Jaderpark präsentiert „Grizzly-Adventure“ zum Saisonstart 2017: Themenanlage komplettiert!

Anzeige
Jaderpark Grizzly Mountain Hängebrücke
Bildquelle: Jaderpark

Zum Saisonstart 2017 präsentiert der Jaderpark das fertiggestellte „Grizzly-Adventure“. Die Themenanlage umfasst einen Wasserspielplatz und eine Kletteranlage. In Kürze wird zudem ein Spielplatz mit barrierefreien Sport- und Spielgeräten eingeweiht.

Anzeige

Der Tier- und Freizeitpark in Jaderberg startete am 25. März in die Freiluftsaison 2017. Diese wird geprägt durch die nun komplett fertige Themenanlage „Grizzly-Adventure“ und zeigt den Wandel des Freizeitangebotes im Jaderpark. In den letzten zwei Jahren entstand hier mit der riesigen Kletteranlage „Grizzly Mountain“ und dem Wasserspielplatz „Grizzly Bay“, ein großer thematischer Komplex in natürlicher Gestaltung und detailgetreuem Design im Umfeld einer Minen- und Hafenanlage aus der Goldgräberzeit am Klondike.

Grizzly Bay im Jaderpark

Mit Flößen, Sprungbooten und Wasserspielen: „Grizzly Bay“ lässt das nasse Element erleben. (Foto: Jaderpark)

Der Jaderpark kündigt zudem an, einen Spielplatz mit barrierefreien Sport- und Spielgeräten zu eröffnen. Ein kleiner, alter Spielplatz am Löwengehege wurde hierfür komplett umgebaut. Ab Ostern dürfen sich alle Besucher, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind, auf die neuen Möglichkeiten freuen.

Jaderpark Baustelle barrierefreier Spielplatz

Die Arbeiten sind bereits in vollem Gange – hier steht schon ein Karussell für Rollstuhlfahrer. (Foto: Jaderpark)

Der Jaderpark hat in der Freiluftsaison 2017 ab sofort bis einschließlich 29. Oktober täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Die Eintrittspreise 2017 im Jaderpark betragen wie auch im Vorjahr 17,50 Euro für Erwachsene und 15,50 Euro für Kinder.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schlagworte: ,

Jaderpark

Foto: Tier- und Freizeitpark Jaderberg

Der Jaderpark lockt mit seiner Kombination aus Tierpark und Fahrspaß kleine und große Besucher an. Die Sensation ist der 16 Meter hohe Giraffenturm, der sich mit den einzelnen Gondeln um seine eigene Achse dreht. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *