Jaderpark weitet WLAN-Abdeckung aus: Kostenloser Internetzugang für Parkbesucher

Anzeige
Jaderpark WLAN
Bildquelle: Jaderpark

Ein Selfie aus dem Jaderpark schicken oder bereits die Tickets für den nächsten Freizeitparkbesuch online kaufen – das macht die erweiterte WLAN-Abdeckung im Jaderpark, ganz unabhängig vom eigenen Datenvolumen, kostenfrei möglich.

Anzeige

Findigen Freizeitpark-Besuchern dürfte in letzter Zeit im Jaderpark nicht entgangen sein, dass neuerdings einige Kästen die Außenfassaden, Wände oder gar Decken im Freizeitpark zieren. Dahinter verbirgt sich kein neuer Einrichtungstrend, sondern es handelt sich dabei um Geräte, die den Besuchern kostenfrei WLAN zur Verfügung stellen. Der Jaderpark, der zuvor den gratis Internetzugang nur in der Spielscheune angeboten hatte, hat nun weitere Parkareale mit WLAN ausgestattet.

Auch im Außenbereich der Spielscheune, an der Goldwaschanlage und der Flamingooase sowie in der Themenanlage „Grizzly Adventure“ kann nun nach Belieben gesurft werden – und das kostenlos. Statt das eigene Datenvolumen zu verbrauchen, können sich Parkgäste nun in das WLAN des Jaderparks mit dem Kennwort „jaderpark“ einloggen und anschließend das World Wide Web unsicher machen.

Den frisch geschossenen Schnappschuss von Löwen „Matadi“ oder die schöne Aussicht von der Kletteranlage im Themenbereich „Grizzly Adventure“ können Parkbesucher so schnell und unkompliziert mit ihren Liebsten teilen, die zuhause geblieben sind.

Grizzly Bay im Jaderpark

Mit Flößen, Sprungbooten und Wasserspielen: „Grizzly Bay“ lässt das nasse Element erleben. (Foto: Jaderpark)

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *