Ehrung für Lebensretterin Jessica Haase: Heide Park-Mitarbeiterin hilft mit Stammzellspende

Anzeige
DKMS-Ukrunde für Jessica Haase aus dem Heide Park
Bildquelle: Heide Park Resort

DKMS und das Heide Park Resort überreichten am 8. Juni 2016 im Rahmen einer kleinen Feier eine Dankesurkunde an Mitarbeiterin Jessica Haase für ihre Hilfsbereitschaft.

Anzeige

Heide Park Mitarbeiterin Jessica Haase geht mit gutem Beispiel voran. Nach einem Hausarztbesuch fasste sie spontan den Entschluss, dass sie an Blutkrebs erkrankten Menschen helfen möchte, und rettete 1 ½ Jahre später mit ihrer Stammzellspende einem an Blutkrebs erkrankten Jungen in Großbritannien das Leben. Die Mitarbeiter der DKMS Christina Neumann und Serge Schlotthauer bedankten sich zusammen mit Heide Park Geschäftsführerin Sabrina de Carvalho bei Jessica Haase und überreichten ihr die DKMS-Urkunde sowie einen Blumenstrauß. „Wir sind alle sehr stolz darauf, dass eine Mitarbeiterin mit so einem großen sozialen Engagement zu unserem Team gehört“, sagt Geschäftsführerin Sabrina de Carvalho.

Jessica Haase freut sich, dass sie helfen konnte und würde dies jederzeit wieder tun. Sie kann nur dazu ermutigen, sich als Stammzellspender bei der DKMS typisieren zu lassen: „Wer spenden möchte, braucht keine Angst zu haben. Es kursieren immer noch Gerüchte, dass die Stammzellen den Spendern aus dem Rückenmark entnommen werden, aber das ist schlichtweg falsch. Das Entnahmeverfahren ist harmlos und bringt keine Langzeitschäden mit sich. Blutspenden finde ich persönlich unangenehmer“, erzählt 23-Jährige Mitarbeiterin des Call Centers im Heide Park Resort. Eine Postkarte ihrer Kollegen hatte sie dennoch als Glücksbringer und Unterstützung dabei.

Die Aufnahme in die Spenderdatei ist ganz einfach online über die Website der DKMS möglich. Die Spende ist zu jeder Zeit komplett freiwillig.

Aktueller Aufruf zur Stammzellspende

Aktuell sucht die DKMS neue Spender für die 7-jährige Alicia aus Hardegsen (Raum Göttingen in Niedersachsen). Sie ist an Fanconi-Anämie erkrankt, einer schweren Erkrankung des blutbildenden Systems und benötigt dringend eine Stammzelltransplantation. Wer kein Stammzellspender werden möchte, kann auch mit einer Geldspende helfen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 25,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *