Jochen Schweizer: Arena soll zum Resort werden, Digitalsparte wird zum Großteil veräußert

Anzeige
Jochen Schweizer Arena
Bildquelle: Jan Schmiedel

Nach dem Verkauf der Digitalsparte an die ProSiebenSat.1 Group will sich der Unternehmer vermehrt auf die Jochen Schweizer Arena sowie seine weiteren Unternehmen konzentrieren. Jochen Schweizer plant die Erweiterung des Erlebniszentrums um ein Hotel sowie eine Vergrößerung des Tagungszentrums.

Anzeige

Der Unternehmer Jochen Schweizer veräußert die Mehrheit an der Jochen Schweizer GmbH und damit das Digitalgeschäft der Jochen Schweizer Unternehmensgruppe an die ProSiebenSat.1 Group. Die Gesellschaft soll mit der mydays GmbH unter dem Dach der Jochen Schweizer mydays Holding GmbH zusammengeführt werden. An der Holding werden ProSiebenSat.1 mit 90 Prozent und Jochen Schweizer mit zehn Prozent beteiligt sein. Der Transaktion liegt ein Unternehmenswert von 108 Mio Euro zugrunde. Künftig will sich der Unternehmer auf den Ausbau der Jochen Schweizer Arena zu einem Resort mit Tagungszentrum und Hotel fokussieren.

„Mein Ziel ist es, Menschen mit Erlebnissen zu begeistern. Diese Transaktion ermöglicht ein schnelles weiteres Wachstum des Digitalgeschäftes und gibt mir als Unternehmer die große Freiheit, unabhängig und selbstbestimmt neue und ungewöhnliche Projekte, wie die Jochen Schweizer Arena, zu realisieren“, so Jochen Schweizer.

Die Jochen Schweizer Arena ist das Markenhaus von Jochen Schweizer und macht die Marke auf rund 15.000 Quadratmeter erlebbar – zu den Highlights zählen das Fliegen mit nichts als dem eigenen Körper und das freie Surfen auf der perfekten Welle. Hinzu kommen ein multifunktionaler Event-Bereich und ab dem 15. Juli 2017 ein Outdoor-Bereich mit Skytrail, Sky Jump, Abseilstation und Flying Fox.

Geplant ist darüber hinaus ein ungewöhnliches Hotel mit Kongresshalle und die Erweiterung des bereits bestehenden Tagungszentrums. Hotel-Gäste können dann zukünftig via Zipline direkt zum Outdoor-Bereich der Arena gleiten. Für Firmen bietet sich schon jetzt unter dem Slogan „Sie kommen als Gruppe und gehen als Team“ ein Team-Mission-Parcours für Team-Buildings und -Coachings. Abgerundet wird das Angebot durch die hauseigene Gastronomie und das Restaurant Schweizer‘s Kitchen, das mit gastronomischer Leistung in Überraschungsqualität überzeugt.

Zu den zentralen Aktivitäten des Unternehmers gehören neben seiner Tätigkeit als Vortrags- und Motivationsredner weiterhin die Agentur für Firmenveranstaltungen Jochen Schweizer Corporate Solutions GmbH, deren Ziel es ist, Mitarbeiter zu begeistern und Kunden binden. Ebenfalls zu den unternehmerischen Aktivitäten gehören das Helikopterunternehmen Eurofly Aviation, die Jochen Schweizer Erlebnisbetriebe GmbH, die Flying Fox GmbH Leogang sowie verschiedene Projektgesellschaften.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *