KÄRNAN-Baustelle im Hansa-Park: „die Schienen können kommen“

Anzeige
Hansa-Park - Unfall KÄRNAN-Baustelle
Anzeige

Der Bau der neuen Achterbahn im Hansa-Park geht in die heiße Phase. Das Streckenlayout von KÄRNAN war bisher nicht bekannt, dürfte jedoch in Kürze enthüllt werden – denn jetzt werden die letzten Vorbereitungen für den Schienenbau getroffen. Die Schienen liegen schon betreit.

„Der Platz wird verfüllt, die Schienen können kommen.“ Der Hansa-Park baut im offiziellen Baublog zur neuen Achterbahn KÄRNAN nun Spannung auf. Wie wird die Strecke von KÄRNAN außerhalb des 79 Meter hohen Turms verlaufen? Die nächsten Wochen werden es zeigen, wenn die Schienen montiert werden.

Die Vorbereitungen für den Schienenbau laufen auf Hochtouren. In den aktuellen Baustellenbildern im Anschluss gibt der Hansa-Park wieder einen Einblick in die Arbeiten.

Hansa-Park - KÄRNAN Baustelle - Viele Stützenköcher

Viele Stützenköcher (Foto: Hansa-Park)


Hansa-Park - KÄRNAN Baustelle - Verfüllung

Der Platz wird verfüllt, die Schienen können kommen (Foto: Hansa-Park)


Hansa-Park - KÄRNAN Baustelle - Schienen Vorbereitung

Die Schienen sind vorbereitet und sortiert. (Foto: Hansa-Park)


Hansa-Park - KÄRNAN Baustelle - Noch mehr Bewehrung

Noch mehr Bewehrung (Foto: Hansa-Park)


Hansa-Park - KÄRNAN Baustelle - Eine neue Perspektive

Eine neue Perspektive (Foto: Hansa-Park)


Hansa-Park - KÄRNAN Baustelle - Immer mehr Schienen

Immer mehr Schienen (Foto: Hansa-Park)


Hansa-Park - KÄRNAN Baustelle - Gut sortiert

Gut sortiert (Foto: Hansa-Park)


Hansa-Park - KÄRNAN Baustelle - Frischer Beton

Frischer Beton (Foto: Hansa-Park)


Hansa-Park - KÄRNAN Baustelle -Die Bohrpfahlköpfe sind freigelegt

Die Borhfahlköpfe sind freigelegt. (Foto: Hansa-Park)


Hansa-Park - KÄRNAN Baustelle - Die Bohrpfahlköpfe sind freigelegt

Die Bohrpfahlköpfe sind freigelegt (Foto: Hansa-Park)


Hansa-Park - KÄRNAN Baustelle - Blick durch Baggerarm

Blick durch den Baggerarm. (Foto: Hansa-Park)


Hansa-Park - Unfall KÄRNAN-Baustelle

„Ups, meine Uhr!“ (Foto: Hansa-Park)

Als bisher „größte Zukunftsinvestition“ des Hansa-Park entsteht mit KÄRNAN derzeit die gleich auf mit Silver Star (Europa-Park) höchste sowie zweitschnellste Achterbahn in Deutschland. Im 79 Meter hohen Turm führt die erste Abfahrt senkrecht 67 Meter in die Tiefe. Die Eröffnung der Neuheit findet im Laufe der Saison 2015 statt – zum Saisonstart klappt es leider nicht. Neben KÄRNAN wird es einige weitere neue Achterbahnen 2015 geben, die wir euch bereits ausführlich vorgestellt haben. Alle Informationen rund um die neue Hansa-Park-Achterbahn findet ihr unter dem Schlagwort „Schwur des Kärnan“ bei Parkerlebnis.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar