Ketteler Hof eröffnet Indoor-Bereich im Frühjahr 2017: Weltreise durch neun Themenbereiche

Anzeige
Ketteler Hof Indoor
Bildquelle: Ketteler Hof

Entdecken, klettern, rutschen, toben, forschen und balancieren – das alles können Besucher der neuen Indoor-Erlebniswelt im Freizeitpark Ketteler Hof erleben. Neun spannende Themenwelten führen dabei durch eine spannende Reise von Afrika bis in den Zauberwald.

Anzeige

Der im nordrhein-westfälischen Haltern am See gelegene Freizeitpark Ketteler Hof eröffnet in diesem Frühjahr einen Indoor-Bereich, der die kleinen Gäste zum Klettern, Rutschen, Balancieren und Forschen in insgesamt neun Themenwelten einlädt. Die Kinder können sich dabei auf eine spannende Weltreise begeben, die sie vom Nordpol über die Alpen bis ins Weltall führt. Eltern, Großeltern und Freunde können es sich währenddessen im angrenzenden Terrassencafé gemütlich machen, von wo aus die Besucher einen tollen Ausblick auf den Wald und den Teich des Parkes haben.

Die neue Indoor-Erlebniswelt befindet sich im Südosten der Parkanlage zwischen der Sommerrodelbahn und dem Abenteuerspielplatz „Nach der Sturmflut“.

Zu den insgesamt neun Themenwelten von Ketteler Hof Indoor zählt etwa die Bergwelt, in der sich die Kinder eine Steilwand, düstere Höhlengänge sowie die Brücke über die Schlucht ins Bergmassiv entdecken können. Exotische Tiere wie Krokodile und Erdmännchen sowie einige Hindernisse und Gefahren warten hingegen im Themenbereich Afrika. Sobald die kleinen Gäste diese überwunden haben, können sie eine Expedition an den Nordpol starten – inklusive dem Forscher-U-Boot „KeHo 1“, lustigem Wettrutschen mit Robben und dem Bau eines Iglus.

Ketteler Hof Indoor Uboot KeHo 1

Das U-Boot ist in der Indoor-Erlebniswelt. (Foto: Ketteler Hof)

Vom Nordpol geht es anschließend hoch hinaus: Die Kinder können mit einem Raumschiff in ferne Galaxien eintauchen und kometenhafte Geschwindigkeiten auf den Raketenrutschen erleben. Eine weitere Themenwelt ist der Mangrovendorf, bei der die Balance der Besucher getestet wird. In die tiefsten (Ur)Wälder voller Überraschungen werden die Kinder in den Themenbereichen Dschungel und Zauberwald geführt. Vom Wald geht die Reise dann weiter in die Stadt, in der die kleinen Gäste die Verkehrsregeln berücksichtigen müssen. Ein letzter Themenbereich widmet sich den Kleinkindern, die sich dort unter dem Motto „Stadt-Land-Fluss“ austoben können.

Ketteler Hof Indoor Weltraum

Bis in den Weltraum führen die Indoor-Erlebniswelten. (Foto: Ketteler Hof)

Künftig soll der Indoor-Bereich des Mitmach-Erlebnisparks Ketteler Hof auch in den Wintermonaten geöffnet haben und so eine spannende Abwechslung in der kalten Jahreszeit bieten. Für die kleinen Gäste besteht im Ketteler Hof Indoor Socken-Pflicht. Zudem ist der Verzehr von selbst mitgebrachten Speisen und Getränken nicht gestattet.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *