Video von der kleinsten Achterbahn der Welt im Erlebnispark Steinau

Anzeige
Die kleinste Achterbahn der Welt
Anzeige

Im Erlebnispark Steinau startete die Saison 2014 mit einer Neuheit: „Die kleinste Achterbahn der Welt“, so der Park, wurde unter dem Namen Erlis Seifenkiste eröffnet. Nun zeigt der hessische Freizeitpark seine neue Attraktion für die jüngsten Achterbahnfans als Video in Aktion.

Erlis Seifenkiste wird als „kleinste Achterbahn der Welt“ Fahrspaß für Kinder ab drei Jahren auf einer Schienenlänge von 23 Metern bieten. Das Maximalgewicht auf der Attraktion beträgt 45 Kilogramm – hier dürfen also nur Kinder ganz alleine fahren.

Wie die kleinste Achterbahn der Welt in Aktion aussieht, zeigt der Erlebnispark Steinau in einem aktuellen Video:

Hersteller der kleinsten Achterbahn ist Gerstlauer aus dem deutschen Münsterhausen. Die Firma ist Achterbahn-Fans bisher für seine großen Attraktionen wie Karacho in Tripsdrill bekannt gewesen. Auch der neue Hypercoaster Kärnan im Hansa-Park wird von Gerstlauer gebaut.

Neben dem Erlebnispark Steinau hat auch das Belantis Leipzig die kleinste Achterbahn der Welt als Neuheit angekündigt. Dort wird sie Huracanito heißen und ebenfalls ab dieser Saison junge Besucher zu ihrer ersten Achterbahnfahrt einladen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *