Größter freihstehender Kletterpark Europas eröffnet im April in Merzig

Anzeige
Kletterhafen Merzig
Anzeige

Die Kreisstadt Merzig eröffnet im April den „Kletterhafen Merzig“. Der größte freihstehende Kletterpark Europas wird das neue Freizeit-Highlight im Saarland für Familien und Profis der Kletterszene.

Der Sport- und Freizeitpark in Merzig bietet für jede Altersklasse die ultimative Attraktion. Ab April wird der Park um eine Sensation reicher. Der „Kletterhafen Merzig“ hält für seine Besucher 12 spannende Parcours bereit. Der Schwierigkeitsgrad reicht von sehr leicht bis sehr schwer. So ist sowohl für Familien, wie auch für Kletterprofis die richtige Strecke dabei.

Kleine Kletterwand - Kletterhafen Merzig

Kleine Kletterwand im Hochseilgarten. (Foto: Kletterhafen Merzig)

Der Kletterpark wird von der Firma „hochkant“ gebaut. Die neue Attraktion in Merzig sei das größte Seilgartenprojekt, das die Firma aus dem Allgäu verwirklichen darf, so der Geschäftsführer Werner Wechsel. Die Sicherheit der Besucher ist durch die IAPA-Zertifizierung der Trainer und das Sicherheitssystems des Parks garantiert. So können sie die 100 Übungen in Europas größtem freistehenden Kletterpark sicher überwinden.

In der Hauptsaison, von April bis November, wird der „Kletterhafen“ seine Tore durchgehend für seine Besucher öffnen. Auch in den Wintermonaten, von Dezember bis Februar, ist eine Öffnung, abhängig vom Wetter, möglich. In der Nähe des Parks sollen in Zukunft 12 Hütten entstehen, in denen die Besucher während ihres Aufenthaltes übernachten können. Die Übernachtungsmöglichkeiten werden auf Holzpfählen gebaut und stehen in einem See, der im Sport- und Freizeitpark Merzig entstehen soll.

Kletterhafen Merzig Hochseilgarten

Kurz vor der Eröffnung ist der Bau des Hochseilgartens bereits weit fortgeschritten. (Foto: Kletterhafen Merzig)

Der Bürgermeister von Merzig, Marcus Hoffeld, sieht den neuen Kletterpark als eine Weiterentwicklung des Tourismusangebotes der Kreisstadt Merzig, welches ebenfalls zahlreiche Besucher anlocken wird.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *