Phantasialand öffnet „Klugheim“ für Erlebnispass-Inhaber 2016 exklusiv nach Parkschluss

Anzeige
Phantasialand-Klugheim - Holzschild über Eingang
Bildquelle: Thomas Frank, Parkerlebnis.de

Das Phantasialand ermöglicht Erlebnis-Pass-Besitzern an ausgewählten Tagen im September und Oktober, die neue Themenwelt „Klugheim“ eine Stunde lang außerhalb der Öffnungszeiten zu erleben. Die Achterbahnen „Taron“ und „RAIK“ sind ebenfalls in diesem Zeitraum geöffnet.

Anzeige

Bisher konnte man die beiden neuesten Achterbahnen „Taron“ und „RAIK“ im Phantasialand fast ausschließlich mit langen Wartezeiten erleben. Dies wird sich für die Erlebnis-Pass-Besitzer – zumindest für eine Stunde nach Parköffnung – an ausgewählten Tagen ändern. „Klugheim“ wird dann für diese exklusiv geöffnet. Ähnliches wird derzeit auch den Hotelgästen des Parks ermöglicht (wir berichteten).

Stattfinden wird diese exklusive Öffnung von „Klugheim“ an insgesamt neun verschiedenen Terminen. So kann man die am 30. Juni offiziell eröffnete Themenwelt vom 26. September bis zum 29. September, vom 4. Oktober bis zum 7. Oktober und am 19. Oktober nach Parkschluss erkunden. Die Veranstaltung beginnt an den jeweiligen Terminen etwa 30 Minuten nach Parkschluss.

"TARON" rauscht durch eine beeindruckende Felsenlandschaft. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

„TARON“ rauscht durch eine beeindruckende Felsenlandschaft. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis.de)

Das Phantasialand ermöglicht den Erlebnis-Pass-Besitzern während der exklusiven Öffnung nicht nur Fahrten auf „Taron“ und „RAIK“, sondern öffnet auch „Kornmüller’s Crêpes“ für ausgefallene Crêpe-Varianten.

Genauere Informationen zum Ablauf erhalten Erlebnispass-Inhaber mit einer Bestätigungsmail, welche nach Ausfüllen des Anmeldeformulars zugesendet wird.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *