Kolmården – Besucherzahlen 2015 erstmals über 700.000 Gäste

Anzeige
Kolmarden Logo
Bildquelle: Kolmården

Kolmården feiert Besucherrekord: Kurz vor dem Saisonende 2015 überschritten die Besucherzahlen erstmals die Marke von jährlich 700.000 Gästen.

Anzeige

2015 war für den schwedischen Tier- und Freizeitpark Kolmården sowohl eine Jubiläums- als auch eine Rekord-Saison. Einerseits feierte man 50-jähriges Bestehen, andererseits erreichte man 2015 die höchsten Besucherzahlen aller Zeiten. Erstmals wurden über 700.000 Gäste begrüßt.

Zwei Tage vor Ende der Saison 2015 wurde die Marke von 700.000 Besuchern geknackt. „Wir haben unser Gästevolumen gegenüber dem Vorjahr um über 40 Prozent gesteigert“, so Kolmården-Marketingchef Mattias Zingmark.

Als Grund für die positive Entwicklung der Besucherzahlen 2015 sieht Zingmark den Erfolg von „Bamses Värld“, einem neuen Themenbereich für Kinder.

Im nächsten Jahr dürfte Kolmården noch einmal ein deutlicher Besucherzuwachs ins Haus stehen: Mit der Holzachterbahn „Wildfire“ entsteht derzeit nicht nur die größte Attraktion des Parks, sondern eine der gewaltigsten Holzachterbahnen in ganz Europa und zugleich die erste des renommierten Herstellers Rocky Mountain Construction.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *