Europa-Park arbeitet mit Simba Dickie an Marke „Mod Squad P.D.“ samt neuem Virtual Reality-Abenteuer

Anzeige
Alpenexpress VR-Ride
Bildquelle: Europa-Park

Bereits in den letzten Jahren hat der Europa-Park die Achterbahnen „Alpenexpress“ und „Pegasus'“ mit Virtual Reality-Technologie ausgestattet. Nun plant der Freizeitpark in Rust ein weiteres VR-Projekt. Das wird als Teil der Marke „Mod Squad P.D.“ in Zusammenarbeit mit dem Spielwaren-Hersteller Simba Dickie entstehen.

Anzeige

Der Europa-Park wurde erst kürzlich zum vierten Mal in Folge von der Fachzeitschrift „Amusement Today“ zum „Besten Freizeitpark weltweit“ gekürt (wir berichteten). Um diese Spitzenposition auch in den nächsten Jahren verteidigen zu können, plant Deutschlands größter Freizeitpark derzeit ein Großprojekt nach dem anderen – darunter eine neue Achterbahn sowie das neue Wasser-Erlebnis-Resort. Und auch ein weiteres Projekt steht in den Startlöchern: Gemeinsam mit der Simba Dickie Group will der Europa-Park eine neue Marke mit dem Namen „Mod Squad P.D.“ kreieren und diese mittels Virtual Reality-Technologie in den Freizeitpark bringen.

Die in Fürth ansässige Simba Dickie Group ist der größte Spielwaren-Hersteller Deutschlands. Das Familienunternehmen versammelt verschiedene Spielzeugmarken – darunter Eichhorn, Noris und Schuco – unter einem Dach. Bereits in der Vergangenheit hat die Simba Dickie Group mit dem Europa-Park zusammengearbeitet und ließ ihre bekannten knallroten Bobby-Cars mit der Kinderattraktion „BIG-Bobby-Car Parcours“ im Themengebiet Irland in den Freizeitpark einziehen.

Big Bobby Car Europa-Park

Simba Dickie und der Europa-Park arbeiteten bereits in der Vergangenheit zusammen. (Foto: Europa-Park)

Doch nun wollen die beiden Marktführer noch einen Schritt weiter gehen. „Schon während der gemeinsamen Umsetzung des ‚BIG-Bobby-Car Parcours‘ hatten wir weitere Ideen, wie wir die Kooperation ausbauen“, so Felix Stork, Corporate Marketing Director der Simba Dickie Group, im Gespräch mit Parkerlebnis.de. „Wir alle waren beeindruckt von den Virtual Reality Ride-Projekten des Europa-Parks und letztendlich der spannenden Chance, auch Spielwaren mit dem Thema Virtual Reality zu verknüpfen.“

Doch welches Virtual Reality-Abenteuer wird in den Europa-Park Einzug halten? Wie der Bayerische Rundfunk berichtet, war ursprünglich geplant, dass eine VR-Achterbahn rund um die Rennautos der Simba Dickie-Marke Majorette thematisiert wird. Dieser Plan wurde mittlerweile verworfen, stattdessen soll zu diesem Zwecke eine komplett neue Marke erschaffen werden. Gegenüber der Tageszeitung Die Welt verrät Michael Mack, Juniorchef des Europa-Park, dass „Mod Squad P.D.“ die Geschichte von „vier Jungs, die über ein Computerspiel von einer futuristischen Polizeieinheit rekrutiert werden“, erzähle. Während die Simba Dickie Group laut Die Welt für das Merchandising zuständig sein wird, übernimmt Deutschlands größter Freizeitpark die technische Umsetzung, sodass der Animationsfilm rund um „Mod Squad P.D.“ in 360 Grad mittels VR-Brillen erlebbar gemacht werden kann.

Europa-Park Simba Dickie Group Marke Mod Squad P.D. Anmeldung

Der Europa-Park hat die neue Marke Mitte Mai im Markenregister angemeldet. (Screenshot: http://euipo.europa.eu)

Die neue Marke wurde bereits am 15. Mai 2017 beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentums (EURIPO) von der Mack Media GmbH & CoKG angemeldet. Der Europa-Park hat „Mod Squad P.D.“ für 20 Nizza-Klassen schützen lassen – darunter vor allem Merchandising-Artikel, Genussmittel sowie Technologien und Fahrgeschäfte. Welche Attraktion für das VR-Abenteuer vorgesehen ist, ist bislang noch nicht bekannt.

Sowohl der Europa-Park als auch die Simba Dickie Group blicken positiv in die Zukunft. „Für uns ergibt sich die einzigartige Möglichkeit, Marke und Produkte in neuen, spannenden Umfeldern zu präsentieren und sie für den Konsumenten erlebbar zu machen“, erklärt Stork. Im Gespräch mit Die Welt stellt Mack ein Film- oder Fernsehprojekt in Aussicht, das bei genügend positiver Resonanz zu „Mod Squad P.D.“ realisiert werden könnte.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *