Halloween 2017: La Mer de Sable verwandelt sich erstmals in schaurig-schöne Grusel-Kulisse

Anzeige
La Mer de Sable Halloween
Bildquelle: La Mer de Sable

Der ursprünglich irische Halloween-Brauch ist nun auch im französischen Ermenonville angekommen – La Mer de Sable veranstaltet 2017 erstmals ein Halloween-Programm. An insgesamt elf Tagen lädt der französische Park zum Gruseln und Schaudern ein.

Anzeige

54 Jahre nach seiner Eröffnung feiert La Mer de Sable eine Premiere: In diesem Jahr veranstaltet der französische Freizeitpark erstmals ein Halloween-Programm für die ganze Familie. An den Oktober-Wochenenden sowie am 30. und 31. Oktober verwandelt sich La Mer de Sable (Deutsch: Sandmeer) in ein schreckliches Meer aus Sand – inklusive kunterbunter Monster und jeder Menge Gruselspaß.

Auf dem Programm stehen spezielle Halloween-Attraktionen und -Shows sowie lustige und gruselige Ungeheuer, die die ganze Familie zum Schaudern bringen sollen. Außerdem verspricht der französische Freizeitpark abnormale Überraschungen. Zusätzlich können sich die kleinen Besucher von La Mer de Sable beim Kinderschminken selbst in schaurig-schöne Kreaturen verwandeln.

La Mer de Sable öffnet am 1. Oktober, am 7. und 8. Oktober, am 14. und 15. Oktober, am 21. und 22. Oktober sowie vom 28. bis 31. Oktober täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr für Halloween-Fans seine Pforten. Gäste können an diesen Tagen gerne kostümiert erscheinen. Anschließend verabschiedet sich der Park in die Winterpause.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *