Le Pal bricht 2016 Besucherrekord und kündigt neue Tierarten für 2017 an

Schneeleopard - Le Pall
Bildquelle: Le Pal

Mit einem neuen Besucherrekord beschließt der französische Tier- und Freizeitpark Le Pal die Saison 2016 und plant auch für das kommende Jahr mit neuen Attraktionen.

Der französische Freizeitpark Le Pal hat für die Saison 2016 einen neuen Besucherrekord aufgestellt. Mit insgesamt 591.000 Gästen kamen so viele Besucher wie nie zuvor in den 1973 eröffneten Vergnügungspark. In der Saison zuvor fanden lediglich 575.000 Gäste den Weg in den Park, welcher bereits zu Beginn des Jahres für Schlagzeilen sorgte, als man neben einem Kettenkarussell auch Sri-Lanka-Leoparden – eine Unterart der Leoparden – als Neuheit anbot (wir berichteten).

Und auch für die kommende Saison 2017 hat der in Zentralfrankreich gelegene Park Neuheiten angekündigt. So dürfen die Besucher im nächsten Jahr sowohl Schneeleoparden als auch den neuen „Alligators Park“ in Augenschein nehmen. Am Tag der Saisoneröffnung, den 15. April 2017, eröffnet der „Alligators Park“ und ermöglicht den Gästen ein Eintauchen in die Mitte einer extra angelegten Sumpflandschaft.

"Alligators Park" - Le Pal

Ab der Saison 2017 im Parc Le Pal – der „Alligators Park“! (Foto: Le Pal)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *