Legoland Deutschland – Betriebsratschef Lauter wurde wiedergewählt

Anzeige
Legoland Deutschland
Anzeige

Vor zwei Monaten berichteten wir darüber, dass der Kündigungsprozess gegen den Betriebsratschef des Legoland Deutschland, Nikolaus Lauter, in die nächste Instanz ging. Nun zeigt sich einmal mehr, wie sehr er in dem Günzburger Freizeitpark gebraucht und gewollt wird.

Während vor dem Landesarbeitsgericht München ein Streit um die Kündigung des Betriebsratschef des Legoland Deutschland andauert – Grund dafür ist offiziell ein nicht autorisierter Urlaub – wurde dieser von den Mitarbeitern des Freizeitparks wiedergewählt wie DONAU 3 FM berichtet.

Bei den neuen Betriebsratswahlen wurde Nikolaus Lauter erneut gewählt. Dadurch sei deutlich gezeigt worden, welche Anerkennung der Legoland Betriebsratschef bei den Mitarbeitern des Parks genieße. Diese fordern auch die Einstellung des Kündigungsverfahren gegen ihren Betriebsratsschef.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *