LEGOLAND Deutschland erweitert Feriendorf 2016 mit 25 neuen Campingfässern

LEGOLAND Deutschland Camping-Fässer im Wildnis Look
Bildquelle: LEGOLAND Deutschland

2016 baut LEGOLAND Deutschland das eigene Übernachtungsangebot deutlich aus. Neben dem neuen „Drachenburg“-Hotel entstehen auch 25 neue Campingfässer, die ab Saisonstart 2016 zu beziehen sind.

2016 erweitert das LEGOLAND Deutschland sein Feriendorf auf eine Kapazität von 2.090 Gästen pro Nacht. Dazu trägt einerseits das neue „Drachenburg“-Hotel mit 34 LEGO-thematisierten Familienzimmern bei, andererseits die neuen Campingfässer auf dem Campingplatz.

Insgesamt 25 neue Campingfässern im Wildnis-Look stehen Übernachtungsgästen ab Saisonstart 2016 zur Verfügung. Die urigen Fässer für bis zu vier Personen sind beheizbar und bestehen aus einem Schlafbereich und einem kleinen Wohnabteil, das zum Kinderschlafraum umgebaut werden kann. Alle Fässer sind mit LEGO-Modellen dekoriert und haben einen eigenen Außenbereich mit Sitzgelegenheiten.

Im LEGOLAND Deutschland selbst gibt es 2016 auch einige Neuheiten und Veränderungen. So wird ein neuer 4D-Film gezeigt und der neue MINILAND-Bereich „High 5“ öffnet und

Schlagworte: , ,

LEGOLAND Deutschland

Foto: LEGOLAND Deutschland

Besucher tauchen im LEGOLAND Deutschland in acht verschiedene Themenwelten ein, die aus mehr als 55 Millionnen LEGO-Steinen gebaut wurden. Die bunte Welt bringt nicht nur Kinderaugen zum Strahlen. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *