LEGOLAND Deutschland – Saisonfinale 2014 mit Feuerwerk am 2. November

Anzeige
Legoland Deutschland bei Nacht
Anzeige

In weniger als vier Wochen schließt das LEGOLAND Deutschland seine Tore und verabschiedet sich in die Winterpause. Vorher gibt es beim Saisonfinale 2014 am 2. November ein großes Feuerwerk. Bis dahin habt ihr auch noch die Möglichkeit, das weltweit größte LEGO-Modell zu bestaunen.

Am 2. November erstrahlen im LEGOLAND Deutschland Resort ein letztes Mal für dieses Jahr die kleinen Lichter im MINILAND, saust der Feuerdrache durch die Ritterburg und sticht Käpt’n Nick zur finalen Piratenschlacht in See. Mit einem glanzvollen Feuerwerk am frühen Abend bedankt sich das gesamte LEGOLAND Team bei seinen kleinen und großen Gästen, bevor sich der Freizeitpark in die Winterpause verabschiedet. Das angrenzende LEGOLAND Feriendorf hat mit kulinarisch-sportlichem Programm in den Restaurants und im Bowling-Center an ausgewählten Wochenenden auch im Winter geöffnet.

Mit dem Saisonfinale verabschiedet sich auch das größte LEGO-Modell der Welt, der LEGO STAR WARS X-Wing Starfighter aus dem deutschen LEGOLAND und setzt seine Reise fort (wir berichteten). Nach seiner großen Enthüllung am Times Square in New York im Mai 2013 machte er zunächst Station im LEGOLAND Park in Kalifornien, bevor er zum Saisonstart seine aktuelle Position im LEGOLAND Deutschland im bayerischen Günzburg bezogen hat. Seitdem bestaunten hunderttausende Gäste das aus über 5,3 Millionen Steinen gebaute Raumfahrzeug im LEGOLAND Deutschland und machten abertausende Fotos und Filme.

Wo der LEGO STAR WARS X-Wing Starfighter in Zukunft zu sehen sein wird, ist noch nicht bekannt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar