Legoland Discovery Centre in Toronto – kein Zutritt für kranken 63-Jährigen

Anzeige
Legoland Discovery Centre
Anzeige

Ein Besuch im Legoland war der größte Wunsch eines 63-jährigen Kranken. Doch am Eingang des Legoland Discovery Centre in Toronto war die Reise zu Ende – ohne Begleitung eines Kindes durfte er nicht hinein. Das Legoland sieht sich nun massiver Kritik und Diskriminierungsvorwürfen ausgesetzt.

Dem 63-jährigen John St-Onge aus dem kanadischen Windsor verbindet eine über 30-jährige Leidenschaft mit den bunten „Lego“-Steinen. Sein Traum war es, einmal das Legoland in Dänemark zu besuchen. Doch gesundheitliche Gründe liesen ihn zerplatzen – John leidet an Krebs und Diabetes, außerdem hat er eine Operation am Herz hinter sich. Ein Lichtblick war im Frühjahr diesen Jahres die Eröffnung des Legoland Discovery Centre in Toronto, welches immerhin nur rund 360 Kilometer weit entfernt liegt.

Gemeinsam mit seiner erwachsenen Tochter machte er sich auf die dreistündige Fahrt zu „seinem“ Legoland – nur, um bereits am Eingang abgewiesen zu werden. Ohne Begleitung von Kindern sei der Zutritt nicht gestattet. Auch ein Gespräch mit dem Legoland-Chef war vor Ort nicht möglich. John und seiner Tochter blieb nichts anderes übrig, als enttäuscht und mit dem Gefühl der Diskriminierung den Nachhauseweg anzutreten.

Seitdem der Fernsehsender CTV News mit einem Interview mit John und seiner Tochter berichtete, hagelt es auf der Facebook-Seite des Legoland Discovery Centre in Toronto Kritik. Inzwischen reagierte das Legoland und lud – auch öffentlich für alle sichtbar – John und seine Tochter zu einer speziellen „Adult Only Night“ ein.

Tatsächlich werden diese langen Abende nur für Erwachsene im Legoland Discovery Centre in Toronto bereits seit der Eröffnung in unregelmäßigen Abständen angeboten.

Doch nicht nur in Kanada machen die Legoland Discovery Centres mit Negativ-Schlagzeilen auf sich aufmerksam. In Deutschland beispielsweise kritisieren Besucher in Oberhausen viele Verbote – unter anderem dürfen hier keine mitgebrachten Speisen verzehrt werden.

Quelle: STERN

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *