„LEGO Ninjago World“ für LEGOLAND Florida offiziell für 2017 angekündigt

legoland-ninjago-the-ride-promo
Bildquelle: Merlin Entertainments

LEGOLAND Florida hat offiziell angekündigt, 2017 den neuen Themenbereich „LEGO Ninjago World“ samt interaktiver Themenfahrt „LEGO Ninjago: The Ride“ zu eröffnen. Bereits mehrere andere LEGO-Freizeitparks weltweit haben Bereiche basierend auf „LEGO Ninjago“ angekündigt.

Bereits in diesem Jahr eröffnen weltweit drei LEGOLAND-Freizeitparks neue interaktive Fahrten mit „LEGO Ninjago“-Thematik: LEGOLAND California, LEGOLAND Malaysia und LEGOLAND Billund, wo „LEGO Ninjago: The Ride“ in Kürze sein Debüt feiert (wir berichteten). 2017 werden sich die LEGO-Ninjas noch weiter ausbreiten. LEGOLAND Florida gab nun offiziell bekannt, 2017 eine „LEGO Ninjago World“ mitsamt „LEGO Ninjago: The Ride“ zu eröffnen.

Laut einer Pressemitteilung soll es bereits Anfang 2017 so weit sein. Die interaktive Themenfahrt, bei der Fahrgäste durch bloße Handbewegung mit verschiedenen Waffen auf virtuelle Gegner feuern können, wird die Hauptattraktion der neuen „LEGO Ninjago World“ in Florida. Wie auch die anderen „LEGO Ninjago: The Ride“-Attraktionen weltweit wird jene in Florida vom kanadischen Hersteller Triotech gebaut.

Triotech hand-free Interactive 4D Dark Ride

Bei „LEGO Ninjago: The Ride“ feuern Spieler bzw. Fahrgäste auf große Bildschirme. (Foto: Triotech, Video-Screenshot)

Während der IAAPA Attractions Expo 2015, der weltweit größten Messe für Freizeitpark-Attraktionen, stellte Triotech das Konzept der interaktiven Themenfahrt mit Bewegungserkennung vor.

2017 könnte es auch eine „LEGO Ninjago World“ in Deutschland geben: Wie bereits vor wenigen Tagen berichtet, hat der Günzburger Bauausschuss ein Gebäude für eine neue Indoor-Attraktion genehmigt. Den Plänen zufolge könnte es sich dabei um „LEGO Ninjago: The Ride“ handeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *