Legoland ist familienfreundlichstes Unternehmen 2013 in der Freizeitpark-Branche

Anzeige
Parkerlebnis.de - Freizeitpark-Magazin
Anzeige

Erstmalig wird in einer groß angelegten Kundenbefragung die Familienfreundlichkeit von über 300 Unternehmen aus 35 Branchen auf den Prüfstand gestellt. Knapp 35.000 Familien mit einem oder mehreren Kindern haben bewertet, wie gut die Unternehmen auf sie als Kundengruppe „Familie mit Kind“ eingestellt sind. Spitzenreiter im Branchenranking sind Freizeitparks und Zoos. Zu den Unternehmen mit dem höchsten „Family Experience Score“ (FES) gehören Legoland, Playmobil FunPark und Zoo Hannover.

Initiiert wurde die deutschlandweite Befragung von der ServiceValue GmbH in Kooperation mit der WELT am SONNTAG und unter wissenschaftlicher Begleitung der Goethe-Universität Frankfurt. Über acht Leistungsdimensionen wird die Familien- und Kinderorientierung von Unternehmen aus Kundensicht bewertet und zum sogenannten „Family Experience Score“ (FES) verdichtet.

Der FES bildet die Grundlage des Rankings „Familienfreundliche Unternehmen 2013“. An der Spitze stehen mit einem FES von 82,3 Legoland und Playmobil FunPark, gefolgt von Zoo Hannover mit einem FES von 82,0. Es folgen weitere Freizeitparks und Zoos, aber auch Vertreter anderer Branchen wie beispielsweise myToys (79,6) und Toys“R“Us (78,8), Toscana Restaurants (78,8) oder 1-2-Fly FUN Clubs (78,5).

„Familienorientierung muss die unterschiedlichsten Bedürfnisse und Erwartungen einer ganzen Kundengruppe berücksichtigen“, kommentiert Dr. Claus Dethloff, Geschäftsführer der ServiceValue GmbH, „Dies gelingt umso mehr, wenn die Mitarbeiter eines Unternehmens sich mit dieser Kundengruppe identifizieren können und die Unternehmen auch als Arbeitgeber familienfreundlich aufgestellt sind.“

Weitere Informationen zur Untersuchung „Familienfreundliche Unternehmen 2013“ sowie das gesamte Ranking mit den Siegern aller Branche sind unter www.servicevalue.de/familie einzusehen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schlagworte:

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *