LEGO Star Wars Miniland im LEGOLAND Oberhausen eröffnet

Anzeige
LEGO Star Wars im LEGOLAND Oberhausen 2015
Anzeige

Heute wurde der brandneue LEGO Star Wars Miniland Ausstellungsbereich im LEGOLAND Discovery Centre Oberhausen eröffnet. Die neue interaktive Ausstellung nimmt LEGO Fans mit auf eine intergalaktische Reise zum weitentfernten Planeten Naboo. Drei Szenen wurden aus Star Wars Episode I: Die dunkle Bedrohung aus 250.000 LEGO Steinen und rund 1.000 Minifiguren nachgebaut.

Der neue LEGO Star Wars Miniland Ausstellungsbereich nimmt Besucher des LEGOLAND Discovery Centre Oberhausen mit in eine LEGO Version der berühmten Lucas Filme. Große und kleine LEGO Fans erleben die Welt von Anakin Skywalker in einer neuen Dimension. Drei Szenen aus Star Wars Episode I Die dunkle BedrohungTM sind zu entdecken und bieten jeweils interaktive Elemente.

Am ersten der interaktiven Elemente kann man am spannendend Podrace auf dem Planeten Tatooine teilnehmen. Beim einzigartigen Droiden Flipper geht es im zweiten interaktiven Element darum die feindliche Droiden Armee mit Flipper Kugeln abzuschießen und zu besiegen. So kann jeder zu einem echten Jedi Ritter werden. Im dritten Element erleben Besucher den einzigartigen Palast von Padme Amidala auf ihrem Heimatplaneten Naboo. Alle Szenen sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet und nachgebaut und das komplett aus LEGO Steinen.

LEGO Star Wars im LEGOLAND Oberhausen 2015

Manuel (12) war einer der Ersten, der die neue Ausstellung heute ausprobieren durfte. (Foto: LEGOLAND Discovery Centre Oberhausen)

So steht auch für den 12-jährigen LEGO Fan Manuel aus Oberhausen fest: „Es ist wie im Film, nur aus LEGO Steinen gebaut. Am besten hat mir der Droiden Flipper gefallen.“

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *