Linnanmäki startet 2017 mit Neuheit „Magia“ in die Saison

Anzeige
Linnanmäki Magia
Bildquelle: Linnanmäki

Linnanmäki präsentiert seinen Besuchern zum Saisonstart 2017 ein neues Rundfahrgeschäft. „Magia“ wartet gleich mit mehreren Drehbewegungen auf.

Anzeige

Zum Ende der Saison 2016 hat Linnanmäki nach 13 Jahren „Kieppi“ geschlossen – ein aufregendes Rundfahrgeschäft mit sich überschlagenden Sitzen. Quasi als Ersatz für den Klassiker steht in dem finnischen Freizeitpark nun die Eröffnung von „Magia“ bevor. Die Neuheit geht bereits zum Saisonstart 2017 am 28. April 2017 an den Start.

Bei „Magia“ nehmen bis zu 20 Personen pro Fahrt im Kreis Platz auf einer rotierenden Scheibe. Als wäre die Bewegung nicht genug, wird die Scheibe von einem schräg gelagerten Gondelarm zusätzlich im Kreis bewegt – bei Bewegungen im und gegen den Uhrzeigersinn ist der Drehmwurm garantiert! Besucher müssen für die Nutzung der neuen Attraktion mindestens 1,40 Meter groß sein.

Einen Eindruck von „Magia“ gibt Linnanmäki in einem Video bemannter Testfahrten:

„Magia“ ist nicht die einzige Neuerung 2017 in Linnanmäki. So wartet das 4D-Kino des Freizeitparks mit einem neuen Ice Age-Kurzfilm auf. Schließlich hat Linnanmäki auch sein gastronomisches Angebot zur neuen Saison überarbeitet.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *