Liseberg Besucherzahlen und Umsatz 2014 auf Rekordhoch

Anzeige
Liseberg
Bildquelle: Liseberg, Collage: Parkerlebnis
Anzeige

Der schwedische Themenpark Liseberg erreichte im Jahr 2014 einen gigantischen Besucherrekord. Mit 3,1 Millionen Gästen besuchten so viele Besucher wie nie zuvor den Freizeitpark und sorgten für einen Umsatz von mehr als 1 Milliarde Schwedische Kronen.

Zum ersten Mal in der Geschichte des schwedischen Freizeitparks Liseberg wurde ein Umsatz von mehr als 1 Schwedische Milliarde Kronen erzielt. Im Vergleich zum Jahr 2013 verdoppelte sich der Gewinn des beliebten Parks von 52,6 Millionen Kronen auf 118,9 Millionen Schwedische Kronen.

Zahlreiche Konzerte von Spitzenstars und die Eröffnung der Rekord-Achterbahn „Helix“ ließen die Besucher in den Park strömen. Mit der längsten und schnellsten Katapultachterbahn sorgte Liseberg für ein weiteres Highlight, das die Besucher anlockte.

Der Park verzeichnete einen Besucherrekord von 3,1 Millionen Gästen im vergangenen Jahr 2014, davon besuchten 543.000 Gäste den Freizeitpark. Nachdem in den letzten Jahren eher rückläufige Besucherzahlen in den Sommermonaten verzeichnet wurden, konnte der Trend 2014 gewendet werden, so der CEO des Parks Andreas Andersen.

Ein Teil des Gewinns, in der Höhe von 22 Prozent kommen der Stadt Göteborg zu. Der restliche Anteil wird in den weiteren Ausbau von Liseberg investiert, damit auch in den kommenden Jahren weitere Rekorde erzielt werden können und die Herzen der Freizeitparkliebhaber beim Anblick der atemberaubenden Attraktionen höher schlagen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *