Liseberg feiert Halloween 2016 noch länger und schauriger

Anzeige
Halloween Liseberg
Bildquelle: Liseberg

An 13 Tagen im Oktober und November verwandelt sich der größte Vergnügungspark Schwedens 2016 zum zweiten Mal in einen schaurig schönen Ort des Grauens. Liseberg verspricht eine Halloween-Saison, die noch länger, größer, besser und gruseliger ist als im Vorjahr.

Anzeige

Das erste Halloween-Event im schwedischen Liseberg war 2015 ein voller Erfolg. Mit rund 200.000 Besuchern strömten doppelt so viele Fans des guten Grusels in den Freizeitpark, wie erwartet wurden. Klar, dass es sich der Park da nicht nehmen lässt, diesen Triumph zu wiederholen – oder sogar noch einen draufzusetzen.

Liseberg wird in diesem Jahr an ganzen 13 Tagen zum Halloween-Mekka. Die Premiere des Events findet 2016 bereits am 21. Oktober statt. Vom 21. bis zum 23. und vom 28. bis zum 31. Oktober sowie in der Woche vom 1. bis zum 6. November wird dann der Grusel in den Park Einzug halten.

Besuchern wird nicht nur länger, sondern auch mit brandneuen Attraktionen das Fürchten gelehrt. Im „Bezirk Z“ sind hungrige Zombies ausgebrochen, die den Gästen an den Kragen und ans Fleisch wollen. Insgesamt vier verschiedene Horror-Häuser sorgen für Gänsehaut. Sogar die Anzahl der Kürbisse wird verdoppelt: Ganze 25.000 werden an Halloween 2016 den Park schmücken. Zudem sind in diesem Jahr auch die beiden Achterbahnen „Balder“ und „Kanonen“ – und somit alle Achterbahnen des Parks – an den Halloweentagen geöffnet.

Insgesamt 30 Attraktionen des Parks sind an Halloween in Betrieb. Eine Liste wurde von Liseberg bereits zur Verfügung gestellt – allerdings nur auf schwedisch. Alle grün unterlegten Attraktionen sind für Besucher, die die entsprechenden Größenvoraussetzungen erfüllen, geöffnet. Orange bedeutet, dass die Attraktion von Kindern nur in Begleitung mit einem Erwachsenen genutzt werden kann. Rot unterlegte Fahrgeschäfte dürfen von den entsprechenden Größengruppen nicht gefahren werden.

Eine weitere Neuheit an Halloween 2016 ist der All-In-One-Pass. Für umgerechnet rund 42 Euro können im Freizeitpark, der wie ein Volksfest mit Fahrcoupons operiert, alle Halloween-Attraktionen genutzt werden.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *