Liseberg startet mit Neuheit „Mechanica“ in Saison 2015

Anzeige
Liseberg Mechanica

Liseberg im schwedischen Göteborg feiert am 25. April Saisonstart 2015 und eröffnet eine neue Attraktion. Mit „Mechanica“ können sich Fahrgäste um drei Achsen wirbeln lassen.

Anzeige

Während die meisten anderen Freizeitparks in Europa bereits seit gut einem Monat ihre Tore zur Saison 2015 geöffnet haben, feiert Liseberg in Schweden erst am kommenden Samstag, 25. April, Saisonstart 2015. In diesem Rahmen eröffnet der Freizeitpark in Göteborg seine neue Attraktion „Mechanica“ mit Überschlägen und Drehungen um mehrere Achsen.

30 Meter in die Höhe ragt „Mechania“ in Liseberg, ein Fahrgeschäft vom Typ Star Shape des deutschen Herstellers Zierer. Sechs sternförmig angelegte Gondelarme mit jeweils fünf Sitzplätzen bewegen sich am Ende des Hauptmastes im Kreis und drehen sich selbst um 360 Grad. Überschläge und drei verschiedene Rotationsbewegen wirbeln die Fahrgäste umher, während die Beine frei schwingen.

Mechanica Liseberg 2015 Topview

„Mechanica“ von oben: So sieht die Neuheit 2015 in dem schwedischen Freizeitpark aus der Luft aus. (Foto: Parkerlebnis, Screenshot Liseberg-Video)

Star Shapes sind nicht neu in Freizeitparks oder auf Volksfesten. Bei „Mechanica“ jedoch handelt es sich um eine neue Version des Fahrgeschäfts, das eine höhere Geschwindigkeit ermöglicht.

Musikalisch unterlegt wurde die neue Attraktion in Liseberg von IMAscore – einer Musikproduktionsfirma, die ebenfalls aus Deutschland stammt.

Zum Saisonstart am 25. April 2015 werden die ersten regulären Besucher „Mechanica“ erleben können. Einen Vorgeschmack gibt bereits der Werbespot mit dem markanten Motorengeheule der imposanten Attraktion.

Liseberg hat zur Saisoneröffnung 2015 von 12 Uhr bis 22 Uhr geöffnet.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar