LunEur Park erhält Familien-Achterbahn als eine von drei Neuheiten 2017

Anzeige
LunEur Park Freizeitpark Rom Luftaufnahme
Bildquelle: LunEur Park

Nach seiner Wiedereröffnung im vergangenen Jahr hat LunEur Park sein Attraktions-Angebot 2017 bereits um zwei Neuheiten aufgestockt. Eine weitere Neuheit soll in Form eines Spinning Coaster in Kürze in den italienischen Freizeitpark einziehen.

Anzeige

Nach einer achtjährigen Schließung feierte der LunEur Park in Rom im Herbst vergangenen Jahres mit 25 Neuheiten seine große Wiedereröffnung (wir berichteten). Inzwischen wurde das Attraktions-Angebot weiter aufgestockt – und die nächste Neuheit steht auch schon vor Tür.

So eröffnete LunEur Park im Laufe der Saison einen drehenden Freifall-Turm für Kinder und das Fahrgeschäft „Buffoplano“, bei dem Fahrgäste in Gondeln links und rechts an einem langen, waagerechten Arm sitzen, der in die Höhe fährt und sich gemächlich wie eine auspendelnde Waage bewegt.

LunEur Park Buffoplane Nahaufnahme

„Buffoplane“ ist kinderfreundlich als buntes Flugzeug gestaltet. (Foto: LunEur Park)

Neu hinzukommen wird in Kürze eine weitere Achterbahn. Das berichtet das Branchenmagazin Blooloop unter Berufung auf Angaben des Herstellers EOS Rides, der auch bereits die erstgenannten Neuheiten an den LunEur Park lieferte. Demnach soll die Achterbahn familienfreundlichen Fahrspaß in drehenden Gondeln bieten.

Im vergangenen Jahr freute sich LunEur Park über 150.000 Besucher innerhalb von nur zwei Monaten nach seiner Wiedereröffnung. Ob der Erfolg 2017 anhält, wurde bislang nicht kommuniziert.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *