Magic Park Verden präsentiert 2016 neue Zaubershow

Magic Park Verden
Bildquelle: Magic Park Verden

Magisch beginnt die Saison 2016 in Verden: Zauberer Ben Jayman und seine Partnerin Vega zaubern sich mit einer neuen Show in die Kinderherzen.

Seit dem 23. März könnt ihr in Verden wieder in die zauberhafte Märchenwelt des Magic Parks eintauchen. Im idyllischen Märchenwald erwachen berühmte Figuren und Fantasiegeschöpfe zum Leben, im Streichelzoo erlebt ihr Tiere hautnah und an den vielen Attraktionen rund um die Riesenschiffschaukel und die Magic Park-Achterbahn erfreuen sich vor allem die kleinen Gäste.

Ben Jayman, der hauseigene Magic Park-Zauberer, startet zudem mit überarbeiteten Tricks und einer ganz neuen Zaubershow für Kinder in die Saison. „Wir haben einige Tricks unserer Illusionsshow überarbeitet, ebenso die Musik. Zusätzlich gibt es jetzt eine interaktive Kinderzaubershow mit allem, was über die Jahre immer besonders gut angekommen ist“, erzählt er im Interview mit den Verdener Nachrichten. Mutige Gäste werden dabei sogar auf die Bühne eingeladen – auch Eltern müssen ran. 2017 wollen er und seine Partnerin Vega dann mit einem komplett neuen Programm auf die Bühne, für das sie bereits an Tricks feilen.

Zauberer Ben Jayman

Zauberer Ben Jayman verblüfft mit seinen Illusionen Groß und Klein (Foto: Magic Park Verden)

In der Winterpause ist im Magic Park so einiges passiert. Neben den üblichen Wartungsarbeiten, die die vielen Attraktionen des Parks zum Saisonbeginn wieder in neuem Glanz erstrahlen lassen, wurden Wege gepflastert, Terrassen aufbereitet und ein neuer Souvenirladen gebaut. Nicht nur seine Zaubershow, auch der Zirkus „AXO“ wartet in diesem Jahr mit einem neuen Programm auf und sorgt mit atemberaubender Akrobatikkunst für strahlende Augen.

Der Magic Park ist grundsätzlich bis zum 16. Oktober täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, bleibt aber an einigen Tagen während der Saison geschlossen. Die genauen Öffnungszeiten findet ihr hier.

Für Kinder bis 3 Jahren ist der Eintritt frei, Kinder bis 12 Jahre zahlen 15 Euro, Erwachsene 17 Euro. Renter mit Ausweis dürfen sich über besondere Ermäßigungen freuen: sie zahlen 12 Euro für den Eintritt – Renter aus dem Landkreis Verden dürfen dabei täglich kostenlos in den Park, Rentner von auswärts jeden Donnerstag. Die Kleinen dürfen sich zudem auf ein Oster-Spezial freuen: jedes Kind, das am Ostersonntag an der Kasse ein Osterei abgibt, erhält freien Eintritt in den Park.

Schlagworte: , , ,

Magic Park Verden

Foto: Magic Park Verden

Eine Kombination aus Freizeitpark, Streichelzoo und Märchenwald bietet sich Besuchern im Magic Park Verden zwischen Hannover und Bremen. Bei Fahrgeschäften wie der Magic Achterbahn kommen vor allem kleine Besucher auf ihre Kosten. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *