MAMI WATA in Fantasiana eröffnet: Reise durch Afrika mit der Wildwasserbahn

Anzeige
MAMI WATA Wildwasserbahn im Erlebnispark Strasswalchen
Bildquelle: Fantasiana Erlebnispark Strasswalchen

Mit MAMI WATA hat der Erlebnispark Strasswalchen, Fantasiana, seine Neuheit 2015 eröffnet. Die Wildwasserbahn nimmt Fahrgäste mit auf eine Abenteuerreise durch Afrika.

Anzeige

Der österreichische Erlebnispark Fantasiana in Strasswalchen hat mit MAMI WATA seine flächenmäßig größte Attraktion eröffnet. Die Wildwasserbahn entführt euch ab sofort auf eine Abenteuerreise durch Afrika – inklusive Rückwärtsfahrt ins kühle Nass.

Die Fahrt führt vorbei an verschiedenen Effekten und Animatronic-Figuren. Über einen schnellen Vertikalaufzug gelangen die Boote auf 17 Meter Höhe; von dort aus geht dann rasant abwärts ins Wasser.

MAMI WATA Strasswalchen Abfahrt

Die zweite Abfahrt von MAMI WATA erfolgt nach einem Vertikalaufzug auf 17 Meter Höhe. (Foto: Erlebnispark Strasswalchen)

MAMI WATA wurde benannt nach dem afrikanischen Wassergeist und wurde aufwendig dem Thema entsprechend gestaltet – typisch afrikanische Rundhütten, Palmen, Masken oder Figuren von Giraffen lassen den Eindruck erwecken, sich auf einem anderen Kontinent zu befinden.

Laut dem Erlebnispark Strasswalchen ist die Kombination – Schrägaufzug, Drehplattform, Rückwärtsabfahrt & Vertikallift – eine Neuheit in der Gestaltung von Wasserbahn-Layouts.

MAMI WATA Strasswalchen Thematisierung

Das Thema „Afrika“ zieht sich als roter Fade durch die Wildwasserbahn MAMI WATA. (Foto: Erlebnispark Strasswalchen)

Aus Sicherheitsgründen ist die Mitfahrt bei MAMI WATA erst ab einer Körpergröße von 105 cm erlaubt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *