MAURER AG baut Weltneuheit 2016 im Skyline Park in Kooperation mit Beutler

Anzeige
Skyline Park - Freizeitpark im Allgäu
Bildquelle: Skyline Park

Der Hersteller der Weltneuheit 2016 im Skyline Park ist bekannt. Die neue Attraktion wird ein Prototyp der MAURER AG, der in Zusammenarbeit mit der Beutler Transport Systeme GmbH entsteht.

Anzeige

Im Skyline Park wird 2016 eine Weltneuheit eröffnen. Bereits vor einigen Wochen berichteten wir darüber, dass es sich bei der neuen Attraktion um einen achterbahn-ähnlichen Prototyp handelt. Jetzt wurde der Hersteller der Neuheit bekanntgegeben.

Wie der offizielle Skyline Park-Fanclub unter Berufung auf einen Pressebericht bekanntgibt, wird der Prototyp von der MAURER AG in Zusammenarbeit mit der Beutler Transport Systeme GmbH gebaut. Letzterer hat sich auf die Fahne geschrieben, „Achterbahn ganz anders: variabel, energieeffizient, interaktiv“ anzubieten.

2016 soll ein Test-Jahr für die Attraktion sein, danach soll sie „noch wilder“ werden. Was genau der Skyline Park 2016 präsentieren wird, wurde noch nicht bekanntgegeben.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Freizeitpark im Allgäu mit MAURER zusammenarbeitet, um den Besuchern einen Prototyp im Skyline Park zu präsentieren. Bereits 2004 eröffnete mit dem Sky Wheel als damals höchste Überkopf-Achterbahn Europas ein Prototyp vom Typ „X-Car“.

MAURER AG Logo

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *