Bike Coaster und Wing Coaster von MAURER – neue Achterbahn-Modelle vorgestellt

Anzeige
MAURER Wing Coaster Konzept
Bildquelle: MAURER AG

Der Achterbahn-Hersteller MAURER präsentiert zwei neue Achterbahn-Modelle. Im Rahmen der IAAPA Attractions Expo 2015 wurden sowohl MAURER Wing Coasters als auch MAURER Bike Coasters vorgestellt.

Anzeige

Der deutsche Achterbahn-Hersteller MAURER hat im Rahmen der IAAPA Attractions Expo 2015, der weltweit größten Freizeitpark-Messe, zwei neue Achterbahn-Modelle vorgestellt – einen Bike Coaster und einen Wing Coaster mit Bike-Sitzen.

Weder Wing Coaster (Fahrgäste sitzen neben den Schienen) noch Bike Coaster (Sitzposition ähnlich wie auf einem Motorrad) sind neu auf dem Achterbahnmarkt, doch MAURER stellt nun eine Kombination beider Achterbahntypen vor. Das Modell soll sowohl den Einsatz einzelner Wägen mit jeweils zwei Sitzreihen á zwei Personen hintereinander als auch den Einsatz ganzer Züge mit mehreren Wägen vorsehen.

MAURER Wing Bike-Coaster Range

MAURER Wing Coasters und Bike Coasters wird es als Einzel- und Zugversion geben. (Foto: MAURER AG)

Eine weitere Besonderheit verspricht ein Multimedia-Panel mit Touchscreen, das am vorderen Platz einer Sitzreihe angebracht ist. Für was genau der berührungsempfindliche Bildschirm genutzt werden soll, ist bislang nicht bekannt.

MAURER Wing Coaster Wagon Detail

Ein Wagon des MAURER Wing Coasters im Detail. (Foto: MAURER AG)

MAURER stellt seine neuen Achterbahn-Modelle mit futuristischem Design in einem Video eindrucksvoll vor:

Wohin MAURER die erste Ausführung seines Bike Coasters oder Wing Coasters mit Bike-Sitzen ausliefern wird, steht derzeit noch nicht fest. Laut MAURER könnte das Konzept je nach Kundenwunsch mit Katapultabschuss auf eine Geschwindigkeit bis zu 100 km/h oder mit klassischem Aufzugshügel realisiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *