Mirabilandia feiert 25. Jubiläum: Das sind die Neuheiten 2017 und die Pläne für die Zukunft!

Anzeige
Mirabilandia 25. Jubiläum
Bildquelle: Mirabilandia

Mirabilandia begeht in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum. Anlässlich dieses freudigen Ereignisses hat sich der Freizeitpark einige Besonderheiten für 2017 einfallen lassen.

Anzeige

Am 4. Juli 1992 eröffnete der italienische Freizeitpark Mirabilandia erstmals seine Pforten. Auch 25 Jahre später erfreut sich der Park großer Beliebtheit, er gehört mit rund 1,4 Millionen Besuchern 2016 zu den führenden Freizeitparks in Italien. Die Jubiläumssaison soll nun mit einigen Neuheiten gefeiert werden. Spektakuläre neue Fahrgeschäfte gehören zwar nicht dazu, doch Mirabilandia bringt dennoch frischen Wind ins Unterhaltungsangebot.

Zwar zieht keine komplett neue Attraktion in den italienischen Freizeitpark ein, auf ein neues Fahrabenteuer dürfen sich die Gäste aber trotzdem freuen: Die im Jahr 2011 eröffnete Achterbahn „Master Thai“ wurde pünktlich zur Jubiläumssaison mit Virtual-Reality-Technik ausgestattet (wir berichteten). Das virtuelle Erlebnis führt die Passagiere auf eine abenteuerliche Reise durch den thailändischen Dschungel. Nach Angaben der italienischen Nachrichtenseite Ravenna e Dintorni hat Mirabilandia hierfür mehr als eine halbe Million Euro investiert.

Master Thai-Achterbahn in Mirabilandia

„Master Thai“ können Besucher seit diesem Jahr auch in virtueller Umgebung erleben. (Foto: Mirabilandia)

Auch die Shows werden in dieser Saison erneuert. Das Highlight ist die Nachtshow „Mirabilandia Forever“, die in diesem Jahr anlässlich des 25. Jubiläums veranstaltet wird. Dabei bringt ein Feuerwerk den Himmel zum Funkeln und auch die Wasser-Projektionen, Lichtspiele sowie ein Tanzbrunnen ziehen die Blicke der Besucher auf sich. Neben dem visuellen Genuss lernen die Gäste bei der Show zudem die Geschichte des Vergnügungs- und Wasserparks kennen. „Mirabilandia Forever“ findet an allen Tagen, an denen der Park von 10 Uhr bis 23 Uhr geöffnet hat, jeweils um 22 Uhr vor dem zentral gelegenen See statt.

Damit Besucher die Jubiläumssaison noch länger genießen können, weitet Mirabilandia seine Öffnungszeiten erstmals auch auf den Winter aus (wir berichteten). Während der „Christmas Time“, die am 8. Dezember 2017 startet, werden – sofern es das Wetter zulässt – abgesehen von den Wasserattraktionen alle Fahrgeschäfte geöffnet sein.

Zudem soll Mirabilandia – wenn auch nicht mehr in dieser Saison – zukünftig um ein Hotel wachsen. Bereits Ende 2015 wurden Pläne für ein eigenes Themen-Hotel bekannt, doch bisher konnte das Projekt nicht realisiert werden. Gegenüber Ravenna e Dintorni betont Mirabilandia-Geschäftsführer Bernard Giampaolo, dass er trotz der Verzögerungen auch zukünftig an dem Hotel mit 150 Zimmern festhalten werde. Bis wann das Themen-Hotel errichtet werden kann, ist allerdings unklar.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *