Mirabilandia plant für 2016 Western-Themenbereich mit drei Neuheiten

Anzeige
Mirabilandia Logo
Bildquelle: Mirabilandia

Mirabilandia will 2016 einen Western-Themenbereich eröffnen. Gleich drei neue Attraktionen sollen darin zu finden sein.

Anzeige

Bernard Giampaola ist seit 2. November 2015 neuer Geschäftsführer von Mirabilandia in Italien und macht bereits seine erste große Ankündigung: Gegenüber den Kollegen von theparks.it gab er bekannt, dass für die kommende Saison ein neuer Themenbereich geplant ist.

In dem neuen Gebiet rund um das Thema „Western“ sollen auch sogleich drei neue Attraktionen präsentiert werden. Um was genau es sich handelt wurde jedoch noch nicht bekannt, wohl aber die Investitionshöhe: 4 Millionen Euro sollen für den neuen Themenbereich ausgegeben werden, der auf Familien ausgerichtet sein wird.

Ursprünglich waren für 2016 nur eine Neuheit sowie Umthematisierungen für zusammen 2 Millionen Euro angekündigt.

Bernard Giampaola folgt auf Giovanni Cavalli, der Mirabilandia nach weniger als einem Jahr verlässt, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *