Miragica plant Wasserpark für 2016

Anzeige
Miragica Logo
Bildquelle: Miragica

Miragica wird großzügig erweitert. Bereits 2016 soll auf einer Fläche von 20.000 Quadratmetern ein Wasserpark eröffnen. Die Arbeiten daran haben bereits begonnen.

Anzeige

Der italienische Freizeitpark Miragica baut einen Wasserpark. Dieser wird schon 2016 auf einer Fläche von 20.000 Quadratmetern eröffnen. Zu Beginn sollen Gäste eine Lagune mit Rutschen und Wasserspielen erwarten dürfen, umgeben von einem Strand.

Miragica investiert 5,6 Millionen Euro in seinen Wasserpark, so Terlizziviva Damit will man die Zielgruppe des erst 2009 eröffneten Freizeitparks erweitern. Die Arbeiten an dem Wasserpark haben bereits Anfang Juli 2015 begonnen.

Miragica Parkplan 2015

Trotz seines jungen Alters hat Miragica bereits viele Fahrgeschäfte zu bieten. (Parkplan: Miragica)

Betreiber von Miragica ist die Gruppe Alfa Park, die auch für ihren zweiten Freizeitpark – das Rainbow MagicLand in Italien – einen Wasserpark plant. Bis 2019 will man dort 16 Millionen Euro für Erweiterungen investieren.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *