Mirnovec FunPark steht kurz vor der Eröffnung: Kroatien erhält seinen ersten Themenpark

Anzeige
Mirnovec FunPark Achterbahn Alien
Bildquelle: Mirnovec FunPark

Nur noch wenige Tage sind es, bis der erste Themenpark Kroatiens erstmals seine Pforten öffnen wird. Erste Aufnahmen verraten schon vorab, wie die drei Themenwelten und die bunte Attraktions-Palette des Mirnovec FunPark aussehen.

Anzeige

Bald hat das Warten ein Ende: Der Mirnovec FunPark kann das anvisierte Eröffnungsdatum von Mitte 2017 einhalten und wird nun am 15. Juli im Rahmen eines Soft-Openings erstmals seine Pforten für die Öffentlichkeit öffnen. Ab dem 20. Juli nimmt der Park den regulären Betrieb auf. Beim Besuch von Kroatiens erstem Themenpark können die Besucher binnen weniger Stunden von der schroffen See, auf der Seeräuber ihr Unwesen treiben, über den Wilden Westen bis in den Weltraum reisen.

Der Bau des 4,5 Hektar großen Freizeitparks hat bereits im April 2016 begonnen (wir berichteten). Seitdem rollten die Bagger, es wurde auf Hochtouren gebaut. Das Ergebnis: Über 20 Attraktionen, die für abwechslungsreiche Unterhaltung bei Personen jeden Alters sorgen sollen.

Mirnovec FunPark Parkplan 2017

Der Parkplan verrät, was die Besucher im Mirnovec FunPark erwartet. (Foto: Mirnovec FunPark)

Während der Wilde Westen-Themenbereich vor allem kindgerechte Attraktionen bündelt, auf denen die kleinen Besucher ab drei Jahre ihre ersten Fahrerlebnisse sammeln können, ist in der Piratenstadt für die ganze Familie das Passende dabei: Hier warten klassische Attraktionen wie eine Schiffschaukel, ein Autoscooter und verschiedene Boote.

Mine train Coaster Mirnovec Park

Der „Mine Train Coaster“ ist eine familienfreundliche Achterbahn. (Foto: Mirnovec FunPark)

Auch in dem dritten Themenbereich, der sich schließlich dem Weltall widmet, sind familienfreundliche Fahrgeschäfte wie das 30 Meter hohe Riesenrad „Adria Eye“ und das Kettenkarussell „Sky Flyer“ vertreten.

Allerdings bietet dieses Themenareal vor allem Action und Adrenalin. Fest anschnallen heißt es etwa bei dem Riesen-Pendel „Tornado“ und den Achterbahnen „Alien“ und „Big Blue“. Bei letzterer handelt es sich um einen echten Klassiker: Die Achterbahn vom Typ Silverarrow des legendären Herstellers Schwarzkopf drehte bereits 1986 erstmals ihre Runden im englischen Ocean Beach Amusement Park und machte Halt in drei weiteren Freizeitparks. Der ursprünglich angekündigte Inverted Coaster wurde bisher nicht im Mirnovec FunPark realisiert. Derzeit ist offen, ob und wann „Space Witch“ entsteht.

Big Blue Silverarrow Achterbahn Mirnovec FunPark

„Big Blue“ ist eine der Hauptattraktionen des neuen Freizeitparks in Kroatien. (Foto: Mirnovec FunPark)

Durch den Mirnovec FunPark, der jährlich von Ostern bis Neujahr geöffnet sein wird, werden laut der kroatischen Informationswebseite Net 120 Jobs – davon 20 in Vollzeit – entstehen. Der Eintrittspreis beträgt jeweils etwa 13,50 Euro für Kinder und rund 25,60 Euro für Erwachsene.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *