Mit dem Motorrad auf der Achterbahn – Red Bull Roller Coaster mit Trials Motorcycle

Anzeige
Motorrad auf Achterbahn - Red Bull Roller Coaster
Anzeige

Red Bull hat es wieder getan: Nach Red Bull Stratos, dem Fallschirmsprung aus der Stratosphäre, präsentiert das Unternehmen nun ein weiteres waghalsiges Unterfangen. Auf einer Holzachterbahn, wo ihr sonst sicher im Wagon mit Sicherheitsbügel in die Tiefe rauscht, lies Red Bull ein Motorrad fahren.

Julien Dupont, französischer Trials-Experte, wagte sich mit mit seinem Bike auf die Holzachterbahn Montaña Rusa im mexikanischen Freizeitpark La Feria de Chapultepec. Doch statt einfach „nur“ der Strecke entlang zu fahren, lies es sich Julien auch nicht nehmen, ein paar Kunststücke und Überschläge auf der Holzachterbahn zu vollführen.

Die gesamte Fahrt wurde, auch aus der Ich-Perspektive, im Video festgehalten. Das wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten – also Film ab:

Julien Dupont ist jedoch nicht der Erste, der sich mit ungewöhnlicher Bereifung auf eine Holzachterbahn wagt. Im Sommer 2009, gut ein Jahr nach ihrer Eröffnung, wurde Mammut im schwäbischen Tripsdrill durch Dirk Auer mit Inline-Skates befahren.

Mammut in Tripsdrill mit Inline-Skates

Dirk Auer mit Inline-Skates auf der Holzachterbahn Mammut im Erlebnispark Tripsdrill. (Foto: Barcroft Media)

Wir sind gespannt, welche Gefährte wir in Zukunt auf Achterbahnen zu Gesicht bekommen werden.

Titelfoto: Fabio Piva/Red Bull Content Pool

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *