Movie Park Germany am 13. und 14. August 2016 im Zeichen des Motorsports

Anzeige
Santa Monica Pier im Movie Park Germany
Bildquelle: Movie Park Germany

Am Wochenende des 13. und 14. August 2016 finden Motorsport-Schnuppertage im Movie Park Germany statt. Kart-Slalom, Motocross-Show und Ausstellungs-Fahrzeuge erwarten die Gäste.

Anzeige

Noch rasanter als sonst üblich geht es am kommenden Wochenende im Movie Park Germany zu. Denn am 13. und 14. August finden in Kooperation mit der Deutschen Motorsport Jugend zum ersten Mal spezielle Motorsport-Schnuppertage statt. Bei den „dmsj-Jugendtagen“ haben Kinder und Jugendliche ab sechs Jahren die Möglichkeit, Motorsport ganz einfach kennen zu lernen und gleich selbst ins Lenkrad zu greifen. Sie können unter anderem Disziplinen wie Kart-Slalom und Trial ausprobieren oder aber auch mit einem originalen Motoball auf eine Torwand schießen. Neben der Präsentation einer Trial- bzw. Motocross-Show werden auch verschiedene Fahrzeuge aus dem Automobil- und Motorradsport ausgestellt. Vertreter der dmsj und Experten der jeweiligen Landesmotorsportfachverbände werden vor Ort nicht nur zu Fragen rund um den Sport, sondern auch zu vielen anderen Themen im Motorsport, z.B. Ehrenamt, Inklusion und Umwelt Rede und Antwort stehen.

Damit die ganze Familie Motorsport hautnah erleben und einen unvergesslichen Tag im Movie Park Germany verbringen kann, bietet Deutschlands größter Film- und Freizeitpark an den Aktionstagen vergünstigte Eintrittskarten in limitierter Stückzahl im Vorverkauf an. Infos zu Ticketpreisen und Aktionscodes gibt es ausschließlich unter www.dmsj.org

Für die Teilnahme an den Aktivitäten der dmsj fallen keine zusätzlichen Kosten an. Es gilt lediglich zu beachten, dass Minderjährige nur mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten an den Mitmachaktionen teilnehmen können. Ein entsprechendes Formular und weitere Infos zur Veranstaltung sind ebenfalls auf der Homepage der dmsj zu finden.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 25,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *