Movie Park Germany erhöht Eintrittspreise 2016 inmitten der Saison

Anzeige
Santa Monica Pier im Movie Park Germany
Bildquelle: Movie Park Germany

Die Eintrittspreise für den Movie Park Germany 2016 wurden temporär erhöht. Erwachsene und Kinder zahlen nun jeweils bis zu zwei Euro mehr Eintritt. Die letzte Preiserhöhung ist zwei Jahre her.

Anzeige

Der Movie Park Germany hat im Sommer 2016 eine temporäre und flexible Preiserhöhung vorgenommen. Davon sind sowohl die Eintrittspreise für Erwachsene als auch für Kinder vor Ort betroffen.

Erwachsene zahlen nach der Preiserhöhung bis zu 39 Euro (vorher 37 Euro). Ein Ticket für Kinder (bis einschließlich 11 Jahre) kostet bis zu 31 Euro (bisher 29 Euro). Für Kinder unter vier Jahre ist der Eintritt in den Movie Park Germany weiterhin kostenlos.

Nach Aussagen einer Sprecherin des Movie Park Germany handelt es sich um eine temporäre und flexible Preiserhöhung zur Hochsaison und den entsprechend verlängerten Öffnungszeiten. Die Preise würden nicht dauerhaft sondern nur an ausgewählten Spitzentagen um bis zu zwei Euro erhöht.

Zuletzt hat der Movie Park Germany seine Preise vor zwei Jahren erhöht (wir berichteten). Damals erfolgte die Anhebung der Eintrittspreise mit der Eröffnung von „The Lost Temple“. Auch in diesem Jahr gibt es mit „The Walking Dead Breakout“ eine neue Attraktion; für diese werden jedoch pro Durchgang extra 5 Euro berechnet.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

3 Kommentare

Verständlich. So ein Park kostet im Unterhalt eine Menge Geld. Allerdings ist dieser Preis beim aktuellen Zustand des Parks sehr ambitioniert. Wenn man The Walking Dead Breakout mitnimmt, ist man bei 44 Euro. Für einen Euro mehr kann man auch ins Phantasialand gehen. Und das ist eine ganz andere Welt…

Antworten

Da kann man nur noch mit den Coupon 2 für 1 hingehen,und dann ist der Preis ok.Aktuel Saison noch mit Haribo.Man sollte doch mal berücksichtigen das die Menschen im Ruhrgebiet nicht alle so gut verdienen…oder manche auch mal arbeitslos werden.Einen Freizeitparkbesuch sollten sich alle leisten können.Ich bin von klein auf immer gerne in den Movie Park gekommen.Ist immer wieder sehr schön dort!Ronnie 16 Jahre aus Oberhausen

Antworten