Movie Park Germany will neue Attraktion anstelle des Filmmuseums

Anzeige
Movie Park Germany
Anzeige

Seit der letzten Saison war das MGM Filmmuseum im Movie Park Germany nicht mehr öffentlich zugänglich und nur für Events buchbar. Nun äußerte sich der Film- und Entertainmentpark zur Zukunft des Museums: an seiner Stelle soll eine neue Attraktion entstehen.

2006 eröffnete der Movie Park Germany in Zusammenarbeit mit dem Filmproduktionsstudio Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) die MGM-Studio-Tour und ein überarbeitetes Hollywood-Museum mit eigenem Kinosaal. In der Saison 2013 konnten normale Besucher das Museum dann nur noch lediglich von außen bewundern, seine Tore wurden nur für Vorträge oder Empfänge geöffnet. Nun äußerte sich Movie Park-Geschäftsführer Wouter Dekkers zu den Gründen für die Schließung und den Verbleib der Attraktion.

So soll das Filmmuseum schlicht zu teuer für den Movie Park gewesen sein – der Vertrag mit MGM wurde deshalb nicht verlängert.

Wouter Dekkers, Filmmuseum Movie Park

Wouter Dekkers vor dem geschlossenen Filmmuseum im Movie Park Germany. (Foto: YouTube/loopings.nl)

Die Entscheidung, das Museum nicht weiterzuführen, soll Wouters schweren Herzens getroffen haben. So hat der Movie Park nun eine filmbezogene Attraktion weniger, die wichtig für das Image als Film- und Freizeitpark wäre.

Wouters hoffe jedoch, das Filmmuseum schnell durch eine neue Attraktion ersetzen zu können. Ob es schon konkrete Pläne oder Vorstellung dazu gibt, wurde nicht bekannt. Fest steht jedoch, dass das Museum in seiner bekannten Form nicht wieder öffnen wird.

Quelle: loopings.nl

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

2 Kommentare

  • Für die Besucher ist das doch eine tolle Nachricht. Denn ein Museum auch noch über das Thema Film ist langweilig. Das gibt es längst im Fernsehen und im Internet. So ist doch eine Aktion viel besser als nur Gucken. Die Leute gehen in den Park, weil sie ihre Familie oder ihre Clique unterhalten wollen. Und dann so ist eine Attraktion wie zb ein Event doch viel interessanter als nur die Vergangenheit anzuschauen.