„Nachts im Tierpark“ in Cottbus zu Pfingsten 2017: Tierpark bis 24 Uhr geöffnet

Anzeige
Tierpark Cottbus Logo
Bildquelle: Tierpark Cottbus

Der Tierpark Cottbus lädt am 2. und 3. Juni 2017 zu „Nachts im Tierpark“ ein. Der Tierpark wird bis 24 Uhr geöffnet sein und mit Lichtkunst von Jörn Hanitzsch in Szene gesetzt.

Anzeige

Zum Pfingstwochenende am Freitag- und Samstagabend erwartet ein ganz anderer Tierpark Cottbus seine Besucher: Funkelnde Medusen, leuchtende Pinguinarmeen und Spinnennetze, Leuchtteppiche und weitere Lichtkunst hüllen die Tierparklandschaft in faszinierendes Licht. Zum dritten Mal illuminiert der Cottbuser Lichtkünstler bei „Nachts im Tierpark“ den abendlichen Tierpark und schafft so eine einzigartiges Erlebnis zum Schauen, Wandeln und Verweilen.

In besonderer Atmosphäre bieten kleine, im Park verteilte Stände kulinarische Erfrischungen von edlem Tee, Cottbuser Bier, Zigarren und Whiskey bis zu edlen Snacks, es gibt Steinerhauers Krimistunde im Kuhstall, den Rattenfänger von Hameln mit Musik und in den Abendstunden ein Kinderangebot. Auf Grund des großen Besucheransturms wird in diesem Jahr erstmals die gesamte Tierparkfläche zur Verfügung stehen. Ganz neu in diesem Jahr sind Lichtelemente im und am Wasser des Oberteiches sowie Höhenlichtkunst im Bereich der in Bau befindlichen Flamingolagune.

Nachts im Tierpark Cottbus 2017 Plakat

Die offizielle Reklame für „Nachts im Tierpark“. (Foto: Tierpark Cottbus)

„Nachts im Tierpark“ findet zu Pfingsten 2017 am 2. und 3. Juni jeweils ab 19 Uhr im Tierpark Cottbus statt. Spätester Einlass ist 23 Uhr, der Tierpark schließt um 24 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 15 Euro für Erwachsene und 7,50 Euro für Kinder. Eine Familienkarte für einen Erwachsenen und bis zu drei Kinder ist für 25 Euro erhältlich, eine Familienkarte für zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder gibt es für 40 Euro.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schlagworte:

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *