Phantasialand enthüllt Fakten von Taron: neue Achterbahn mit mehreren Rekorden

Anzeige
Phantasialand Taron Achterbahn Fakten
Bildquelle: FPAKevin (Parkerlebnis-Forum), Bearbeitung: Parkerlebnis, Logo: Phantasialand

Das Phantasialand enthüllt rekordbrechende Fakten der neuen Achterbahn Taron: Sie wird den weltweit intensivsten Katapultantrieb bieten, mit zwei Katapultstarts aufwarten und verspricht ein extrem verschlungenes Layout.

Anzeige

Mit der offiziellen Enthüllung der neuen Achterbahn Taron wurde bekannt, dass das Phantasialand bald Europas schnellsten Multi-Launch-Coaster präsentieren wird. Nun legt der Freizeitpark nach und kündigt sogar Weltrekorde an, die man mit der Neuheit brechen will.

Bereits zur Ankündigung von Taron, der Achterbahn im Phantasialand-Themenbereich Klugheim, wurde die Geschwindigkeit von mindestens 100 km/h bekannt, die sie als „schnellster Multi-Launch-Coaster“ Europas erreichen wird. Nun verrät der Freizeitpark auch Details darüber, wie diese zustande kommt: Taron wird den intensivsten Katapult-Antrieb (LSM) bieten, den es derzeit weltweit gibt. Zweimal werden Fahrgäste damit auf der Strecke beschleunigt.

Zudem verspricht das Phantasialand, Taron werde in seiner Bauart der längste Multi-Launch-Coaster der Welt.

Ein Weltekord der besonderen Art wird mit 58 Schienen-Schnittpunkten angekündigt, durch die Taron den Streckenverlauf 116 Mal kreuzen soll. Dadurch wird ein extrem verschlungenes Layout versprochen.

Taron Fakten Hinweistafel - Klugheim im Phantasialand

Mit der Hinweistafel enthüllte das Phantasialand die Fakten von Taron in der neuen Themenwelt Klugheim. (Foto: Thomas Frank, Parkerlebnis)

Sicher ist auch, dass wir uns auf eine „phantastische“ Thematisierung freuen dürfen: Bereits im letzten Jahr gab Robert Löffelhardt, Geschäftsführer und Inhaber des Phantasialand, bekannt, dass bei der nächsten Attraktion erneut der größte Teil der Investition in die Gestaltung fließen wird. Damals stand nur noch nicht fest, um was für eine Neuheit es sich handeln wird.

Wann genau Taron seine ersten Runden drehen wird, steht bislang noch nicht fest. Derzeit ist allerdings davon auszugehen, dass Taron frühestens zum Saisonstart 2016 eingeweiht wird. Spekulationen um eine Öffnung zur Winter-Saison 2015 erscheinen immer unrealistischer.

Im Anschluss seht ihr noch das Teaser-Video, mit dem das Phantasialand Taron offiziell enthüllte.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Tickets ab 140,00 Euro sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *