Neue Familienattraktionen in Miami: Adrenalin unter Wasser und tierische Abenteuer

Anzeige
Sea Trek Reef Encounter im Miami Seaquarium
Anzeige

Das angenehm milde Klima, weitläufige, flach abfallende Strände und zahlreiche Freizeitattraktionen machen Miami zum idealen Reiseziel für die ganze Familie. So lockt etwa das Miami Seaquarium mit dem neuen, interaktiven „Sea Trek Reef Encounter“: Mittels eines hochmodernen Taucherhelms kön-nen Besucher des Aquariums in die faszinierende Unterwasserwelt Floridas abtauchen. Ganz ohne Tauch- oder Schnorchel-Kenntnisse entdecken Groß und Klein in zwanzig Minuten außergewöhnliche Kreaturen, tropische Fische und Stachelrochen.

Nervenkitzel pur verspricht die neueste Attraktion im Jungle Island: Die interaktive Show „Critter Tales“ (deutsch: Kriechtier-Geschichten) ver-spricht einen Blick hinter die Kulissen des Serpentariums mit seinen in den Augen vieler Besucher gruseligen Kreaturen. Wagemutige Gäste stehen, unter Aufsicht eines Führers, Auge in Auge mit einem Python, Kaiserskorpionen oder dem weißen Baumfrosch. Wer noch mehr Adrenalin sucht, kann einen Alligator aus nächster Nähe in seinem Gehege füttern. Die „Critter Tales“ werden täglich angeboten, wegen der großen Nachfrage empfiehlt sich eine Reservierung.

Familien, die den Geldbeutel schonen möchten, sollten im Oktober reisen: Unter dem Motto „Miami Attractions Month“ locken zahlreiche Attraktionen in und um die tropische Metropole alljährlich nach dem Prinzip „Zwei zum Preis von einem“.

Weitere Infos zum Sea Trek Reef Encounter im Seaquarium gibt es unter MiamiSeaquarium.com.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *