Neuer Freizeitpark in Neukirchen ist beschlossene Sache

Anzeige
Parkerlebnis.de Freizeitpark-Magazin - Logo
Anzeige

Im bayerischen Neukirchen entsteht ein brandneuer Freizeitpark. Ein Landwirt will auf einer Fläche von 20 Hektar einen Familien-Park mit einer „Alm“, einer „Rutschenwelt“ und einer „Wasserwelt“ erschaffen. Der Gemeinderat segnete die Pläne am gestrigen Montagabend ab.

Die Einwohner der 1.850-Seelen-Gemeinde Neukirchen im Bayerischen Wald wollten aus Gründen der Lärmbelästigung zwar per Bürgerbegehren gegen den geplanten Freizeitpark vorgehen, doch der Gemeinderat stimmte am Montag, den 25. März sowohl der Änderung des Flächennutzungsplans als auch des Bebauungsplans zu. Damit ist die Sache beschlossen: Ein neuer Freizeitpark in Neukirchen entsteht!

20 Hektar groß soll die Fläche des noch namenlosen Erlebnispark sein, der am Ausgang des Örtchen entsteht und jährlich – so zumindest die Pläne des Investors – 120.000 Besucher anlocken soll. Landwirt Rudolf Steinbauer und sein Sohn haben das Bild von „ihrem“ Park bereits im Kopf: Er soll sich in die natürlichen Gegebenheiten der Fläche – nämlich den Wald – einfügen und für alle Altersgruppen etwas bieten; etwa „schnelle und hohe Fahrgeschäfte“ für die jüngere Generation und eine beschauliche Variante einer Achterbahn für die Senioren. Darüber hinaus gibt es Pläne für Wasserrutschen, eine Reitbahn und einen Weiher für Bootfahrten. Zwei Gastronomiebetriebe im Park sollen für das leibliche Wohl der Besucher sorgen.

Eröffnung des Freizeitpark in Neukirchen wird jedoch frühestens 2015 sein. Nun steht erst einmal das Genehmigungsverfahren mit der Beteiligung der Fachstellen an, welches sich bis Herbst hinziehen dürfte.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *