Neues Roller Coaster Tycoon für iPhone und iPad angekündigt

Anzeige
RollerCoaster Tycoon 4 Mobile
Anzeige

Die Rollercoaster Tycoon-Reihe gehört bei Achterbahn- und Freizeitpark-Fans zu den beliebtesten Spieleserien. Nun kündigt Atari einen neuen Teil der Freizeitpark-Simulation an – Rollercoaster Tycoon 4 Mobile wird demnächst für iPhone, iPad und iPod touch erscheinen.

Publisher Atari und Entwickler On5 bringen Rollercoaster Tycoon auf iOS-Geräte. Wann genau der Titel im AppStore zur Verfügung stehen wird und wie viel der neue Teil der Freizeitpark-Simulation kosten wird, ist noch nicht bekannt. Womöglich wird es sich auch um einen Free-2-Play Titel handeln – sprich kostenlos zum Download mit kostenpflichtigen Extras. Ein paar Details zum Spiel verrät jedoch ein erster Trailer.

So wird Rollercoaster Tycoon 4 Mobile euch wie auch schon die Vorgänger die Möglichkeit geben, den „ultimativen Freizeitpark“ zu erschaffen. Dazu gehören neben herkömmlichen Fahrgeschäften auch individuelle Achterbahnen, die ihr komplett selbst entwerfen könnt. Euer Vorstellungskraft sollen keine Grenzen gesetzt sein.

Ihr werdet die Möglichkeit haben, Freunde in euren Park einzuladen oder deren Kreationen zu besuchen, um euch inspirieren zu lassen. Darüber hinaus soll es Online-Ranglisten geben, um euch gegen Spieler weltweit beweisen zu können.

Rollercoaster Tycoon 4 Mobile Screenshot

Wie aus den Vorgängern bekannt, könnt ihr bei Rollercoaster Tycoon 4 Mobile wieder alle erdenklichen Achterbahnen selbst erschaffen.

Wir erwarten weitere Details zu Rollercoaster Tycoon 4 Mobile in den nächsten Wochen und halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Weiterhin bestehen bleibt das Abkommen zwischen Atari und Frontier, den Vorgänger Rollercoaster 3 für moderne Plattformen veröffentlichen zu können.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

1 Kommentar

Es ist kalt draussen oder Winter. Aber auch hier kann man sich amüsieren. Die Simulationen von einem Freizeitpark können auf dem Handy gespielt werden. Und der User kann ungebrenzte Freizeitparks bauen und diese immer weiter erweitern. Fast wie in echt brausen die Gäste hinauf und hinab. Und natürlich steigert das die Freude auf den Besuch vom echten Park.

Antworten