„Pandora – The World of Avatar“ in Disney’s Animal Kingdom eröffnet im Sommer 2017

Avatar land - Walt Disney World Shaman Animatronic
Bildquelle: Disney Parks & Resorts

Derzeit entsteht in Disney’s Animal Kingdom in der Walt Disney World in Florida ein Themenbereich rund um die AVATAR-Filmreihe. Jetzt wurde ein Eröffnungstermin für „Pandora – The World of Avatar“ in Aussicht gestellt: Im Sommer 2017 sollen Besucher die Erweiterung erkunden können.

Über eineinhalb Jahre ist es her, dass im Disney’s Animal Kingdom-Freizeitpark der Walt Disney World in Florida der erste Spatenstich für das AVATAR-Land getätigt wurde (wir berichteten). Bei einer Veranstaltung des offiziellen Disney-Fan-Clubs gab sprach Bob Chapek, Vorsitzender der Freizeitpark-Abteilung von Disney, über den aktuellen Stand und stellte ein offizielles Eröffnungsdatum in Aussicht.

So soll „Pandora – The World of Avatar“ im Sommer 2017 eröffnen und Besucher in die Welt von AVATAR einladen.

Auch einen kleinen auf den aktuellen Fortschritt wurde gewährt: Die Baugerüste der Brücke, die später den Rest des Freizeitparks mit dem AVATAR-Land verbinden wird, wurden entfernt. So zeigt sich die wichtige Verbindung nun in ihrer vollen Pracht und gibt einen ersten Eindruck der umgesetzten Thematisierung.

Disney Pandora Avatar Land Entry Bridge Bauupdate

Über diese Brücke werden Besucher das AVATAR-Land erreichen. (Foto: Disney Parks & Resorts)

„Pandora – The World of Avatar“ soll Besucher in eine „visuell beeindruckende Welt komplett mit schwebenden Bergen und Biolumineszenz-Pflanzen“ versetzen. Zwei Fahrgeschäfte werden darin geboten: der familienfreundliche „Na’vi River Journey“, eine Flußreise durch den Biolumineszenz-Regenwald mit Begegnung eines Na’vi Schamanen, und „Avatar Flight of Passage“, ein Flüg über die Welt von Pandora auf dem Rücken eines Banshee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *