Parc Ange Michel wartet 2017 mit zwei Neuheiten auf

Anzeige
7D-Kino im Ange Michel
Bildquelle: Parc Ange Michel

Der französische Freizeitpark bei Ducey in der Normandie nimmt mit seinem neu eröffneten 7D-Kino seine Besucher auf eine virtuelle Reise mit. Doch das 7D-Kino ist nicht die einzige Neuigkeit unter den Attraktionen.

Anzeige

Wer Urlaub in der Normandie plant und Freizeitparks erleben will, kann sich auf die neuen Attraktionen des Parc Ange Michel freuen. Etwa 25 Minuten des bekannten Mont Saint-Michel entfernt, befindet sich der französische Freizeitpark, der letztes Jahr sein 25. Jubiläum feierte.

Mit gleich zwei Neuheiten wird Parc Ange Michel 2017 aufwarten.

Zum einen kündigt Parc Ange Michel ein „dynamisches 7D-Kino“ an, das sich an die ganze Familie richten soll. Worin die sieben Dimensionen bestehen sollen, verrät der Freizeitpark zwar nicht, doch es wird rasant zugehen: Anschnallen ist Pflicht! Kinder ab einer Körpergröße von 95 Zentimetern werden das 7D-Kino erleben dürfen.

2017 wird außerdem der neu gestaltete Wasser-Spielbereich eröffnen, in dem sich vor allem junge Besucher mit Wasserpistolen, Rutschen und einem überdimensional großen Wassereimer, der unerwartet Wasser über die Besucher kippt, austoben können. Der Bereich wird von 1. Juli bis 31. August geöffnet sein.

Erst zum 25-jährigen Bestehen im letzten Jahr eröffnete Parc Ange Michel den 40 Meter hohen „Flash Tower“, der mit dem freien Fall Besuchern den Atem rauben will. Wer es jedoch schafft ganz oben die Augen offen zu halten, der kann sogar von weitem die Burg des Mont Saint-Michel erblicken.

Flashtower im Ange Michel

Freier Fall aus 40 Metern und ein Ausblick auf den Mont Saint-Michel erwarten die Besucher bei Ducey. (Foto: Parc Ange Michel)

Die Saison 2017 im Parc Ange Michel beginnt am 9. April.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *