Parc Aquatique Walibi nach Rohrbruch lahmgelegt: Kürzlich eröffneter Wasserpark von Walibi Sud-Ouest bleibt vorerst geschlossen

Anzeige
Walibi Sud-Ouest Wasser Logo
Bildquelle: Foto: Walibi Sud Ouest

Der Badespaß im Parc Aquatique Walibi war bisher nur von kurzer Dauer. Der neue Wasserpark von Walibi Sud-Ouest bleibt derzeit geschlossen, denn nach einem Rohrbruch muss nun der Schaden beseitigt werden.

Anzeige

Nur wenige Tage nach der Eröffnung von Parc Aquatique Walibi muss der neue Wasserpark wieder geschlossen werden. Der Grund für die außerplanmäßige Schließung ist eine Störung an der Rohrleitungen, die letztlich dazu führte, dass 2.500 Kubikmeter Wasser in einen Technikraum eindringen konnten.

Nach Angaben der französischen Tageszeitung La Depeche soll es am vergangenen Samstagabend, dem 5. August, – vermutlich in Folge eines Druckproblems – zu einem Rohrbruch von zwei Hauptleitungen gekommen sein. Anschließend wurde ein Raum, der Alarmsicherheitssysteme umfasst, geflutet.

Als Ursache erscheint ein technischer Fehler wahrscheinlich, eine Sabotage des Badebetriebs wird zum jetzigen Zeitpunkt weitestgehend ausgeschlossen. Ein technisches Team arbeitet derzeit an der Lösung des Problems. Aufgrund der Vielzahl an Rohrleitungen – diese sind insgesamt rund 15 Kilometer lang – dauern laut La Depeche die Untersuchungen weiter an. Parc Aquatique Walibi soll voraussichtlich noch bis zum 13. August geschlossen bleiben.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *