Parc Astérix will bis 2020 wieder 2 Millionen Besucher jährlich erreichen

Anzeige
Parc Astérix Logo
Bildquelle: Parc Astérix

Parc Astérix will seine Besucherzahlen in den nächsten vier Jahren um fast 10 Prozent steigern. Bis 2020 will man 2 Millionen Besucher jährlich begrüßen. Dieser Wert wurde zuletzt 1999 erreicht.

Anzeige

2020 soll der französische Parc Astérix wieder über 2 Millionen Besucher anlocken. Dieses Ziel gab Nicolas Kremer, geschäftsführender Direktor von Parc Astérix, bekannt.

„Nach einer großartigen Saison 2015 mit 10 Prozent Besucherzuwachs ist das nächste Ziel für Parc Asterix, 2 Millionen Besucher bis 2020 zu erreichen. Unsere Besucher erwartet in der nächsten Saison ein tolles neues Programm, das mit der Eröffnung unserer neuen Attraktion, Discobélix, am 2. April 2016 beginnt“, so Kremer.

In der zurückliegenden Saison 2015 begrüße Parc Astérix 1,85 Millionen Besucher. 2016 eröffnet mit „Discobélix“ ein Disk’O-Coaster.

2 Millionen Besucher wären für den Parc Astérix an sich kein neuer Rekord; diese Zahl wurde bereits im Jahr 1999 erreicht. Wohl aber wäre es ein neuer Spitzenwert unter dem Dach von Compagnie des Alpes. Die Freizeitpark-Gruppe übernahm 2002 das Unternehmen Grevin et Cie, das ursprünglich aus dem Parc Astérix hervorging und heute auch viele weitere Ausflugsziele, auch in Deutschland, betreibt.

Für den nächsten Ausflug: Günstige Ticket-Angebote sichern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *