Parc Astérix stellt Führungsteam 2016 neu auf

Parc Astérix Logo
Bildquelle: Parc Astérix

Parc Astérix hat ein neues Führungsteam. Es besteht aus Nicolas Kremer, Guy Vassel und Sébastien Retailleau. Das Trio ist bereits lange in der Branche tätig.

In der Führungsetage des Parc Astérix weht frischer Wind. Der französische Freizeitpark, der zur Gruppe Compagnie des Alpes gehört, hat ein neues Führungsteam ernannt. Nicolas Kremer wird neuer geschäftsführender Direktor und wird unterstützt von Guy Vassel und Sébastien Retailleau als seine Stellvertreter.

Parc Astérix‘ neuer geschäftsführender Direktor Nicolas Kremer folgt auf Pascal Fliche. Kremer kam 2014 als Betriebsleiter zu Parc Astérix, vorher war er 15 Jahre lang bei Futuroscope (ebenfalls Compagnie des Alpes). Er kündigte bereits an, die Besucherzahlen des Freizeitparks bis 2020 auf 2 Millionen Gäste jährlich steigern zu wollen.

Guy Vassel übernimmt die Position des stellvertretenden Direktors und verantwortet die Bereiche Marketing, Kommunikation und Betrieb. Vassel stieß 2014 zu Parc Astérix und war vorher 15 Jahre lang bei Disneyland Paris tätig.

Sébastien Retailleau wird ebenfalls stellvertretender Direktor sowie neuer Betriebsleiter. Er ist seit Sommer 2015 als Empfangsleiter zu Parc Astérix gestoßen, nachdem vorher bei Parc du Puy du Fou und Futuroscope beschäftigt war.

Nicolas Kremer, Guy Vassel, Sebastien Retailleau

Die neue Führung von Parc Astérix: Nicolas Kremer, Guy Vassel und Sébastien Retailleau. (v.l.n.r., Fotos: Parc Astérix)

Schlagworte: ,

Parc Astérix

Foto: Foto: Parc Astérix, Collage: Parkerlebnis.de

Vor den Toren Paris dreht sich im Parc Astérix alles um die Abenteuer der Comichelden Asterix und Obelix. 39 Attraktionen ? darunter sechs Achterbahnen ? garantieren Unterhaltung und Spaß für Groß und Klein. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *