Parc du Petit Prince – Besucherzahlen 2015 um 30 Prozent gestiegen

Anzeige
Der kleine Prinz-Freizeitpark in Frankreich
Bildquelle: Parc du Petit Prince

Der noch junge Parc du Petit Prince, der Freizeitpark rund um „Der kleine Prinz“, blickt auf eine erfolgreiche Saison 2015 zurück. Im Vergleich zum Vorjahr konnten die Besucherzahlen um 30 Prozent gesteigert werden.

Anzeige

2015 war das zweite Jahr für den „Der kleine Prinz“-Freizeitpark in Frankreich und endete mit einem Anstieg der Besucherzahlen um 30 Prozent im Vergleich zur Eröffnungssaison. Wie die französische Nachrichtenseite L’Alsace berichtet, begrüßte der Parc du Petit Prince 2015 insgesamt 120.000 Besucher.

Obwohl die Besucherzahlen gegenüber dem Vorjahr deutlich gestiegen sind, so blieben sie hinter den Erwartungen der Betreiber zurück. Ende 2014 wurden noch 150.000 Gäste für die Saison 2015 erwartet (wir berichteten).

Mit über 140 Millionen verkauften Exemplaren in über 250 Übersetzungen ist „Der kleine Prinz“ eines erfolgreichsten und bekanntesten Bücher weltweit. In Frankreich wurde der Erzählung des Franzosen Antoine de Saint-Exupéry ein Freizeitpark gewidmet, der mit seinen Attraktionen vor allem Wissen an Kinder vermitteln soll.

Schlagworte: ,

Parc du Petit Prince

In die Welt des kleinen Prinzen können Besucher im französischen Parc du Petit Prince reisen. Vielfältige Attraktionen erzählen die Geschichte des kleinen Prinzen nach. Auch die Tiere des beliebten Romans sind im Park anzutreffen. » Infos

Teile diesen Beitrag und unterstütze uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *