Parkerlebnis-Panorama 17/2016 – Ausblick auf den Sommer

Anzeige
Parkerlebnis.de - Freizeitparks erleben!

Keine Zeit gehabt, die Woche über Neuigkeiten zu verfolgen? Unser Panorama hilft: Die Welt der Freizeitparks im Rückblick – mit den wichtigsten News, Updates und Schnäppchen.

Anzeige

Die ersten Neuheiten der Saison 2016 sind eröffnet, doch dieses Jahr hat noch mehr zu bieten. Im Sommer erwarten uns neue Attraktionen und Themenbereiche – teilweise geplant, teilweise ganz frisch erst verschoben auf einen Termin im Sommer. In dieser Woche gab es einen Ausblick auf die noch kommende Neuheiten.

Eine Enttäuschung gab es dabei für Europa-Park-Fans: Der neue europäische Themenbereich „Irland“ wird nicht wie ursprünglich geplant noch im Frühjahr eröffnen; seine Eröffnung wurde nun auf ein unbestimmtes Datum im Sommer 2016 verschoben. Planmäßig eröffnen soll dagegen eine neue Attraktion im Erlebnispark Tripsdrill. Um was es sich dabei handelt wurde nun offiziell enthüllt. Auch gab es in dieser Woche Informationen zu bevorstehenden Event-Highlights des Jahres, nämlich aus dem Holiday Park, der 2016 zwei neue Thementage bei seinen bewährten „Summernights“ präsentiert.

Noch weiter in die Zukunft lässt das Tokyo Disneyland blicken: Das gab Pläne bekannt, die bis ins Jahr 2020 reichen – mit neuen Fahrgeschäften und Themenwelten, die es bisher noch in keinem anderen Disney-Freizeitpark gab.

Auf lange Sicht interessant wird auch ein milliardenschwerer Deal von NBCUniversal – die Übernahme von DreamWorks Animation ermöglicht zahlreiche neue Lizenzen in den Universal-Freizeitparks.

Alle Neuigkeiten der Woche lest ihr, wie gewohnt, im Detail in unserem Parkerlebnis-Panorama. Viel Vergnügen!

Inhaltsverzeichnis

TOP-News im Parkerlebnis-Panorama 16/2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *