„Pégase Express“-Baustelle im Blick: Erste Schienen für neue Familienachterbahn in Parc Astérix angekommen

Baustelle für „Pégase Express“ im Parc Astérix (November 2016)
Bildquelle: Parc Astérix

Parc Astérix eröffnet 2017 mit „Pégase Express“ eine neue Familienachterbahn mit Katapultstart. Während man schon etwas länger auf der Baustelle der Neuheit arbeitet, sind nun auch die ersten Schienen angekommen.

Nachdem bereits seit 2014 Berichte über eine neue Achterbahn im französischen Parc Astérix durchs Netz schwirrten (wir berichteten), kündigte man 2016 schließlich offiziell den „Pégase Express“ an und bestätigte damit die Spekulationen um eine Achterbahn-Neuheit für 2017. Inzwischen konnte der Park bei Paris schon notwendige und vorbereitende Arbeiten auf der Baustelle der kommenden Attraktion leisten, nun sind auch die Schienen eingetroffen.

Jene Schienen wurden bislang auf dem Parkplatz des Parks gelagert und dort mit Bauzäunen umschlossen, sodass es zu keiner Beschädigung der Schienenteile kommen kann. Neben den hellblau lackierten Schienen liegen ebenfalls bereits die Stützen für den „Pégase Express“ bereit, die einheitlich in einem blauen Farbton vorzufinden sind.

Baustelle für „Pégase Express“ im Parc Astérix (November 2016)

Die Schienen des „Pégase Express“ wurden schon zum Park geliefert. (Foto: Parc Astérix)

Beim „Pégase Express“ handelt es sich um einen Family-Launch-Coaster des Herstellers Gerstlauer, der allerdings über kein geschlossenes Streckenlayout verfügen wird. Die Fahrt beginnt mit einem Katapultstart am Berg Parnassus und nimmt Fahrgäste mit auf eine Reise durch das alte Griechenland. Während der Fahrt durchqueren die Besucher auch das Innere des „Tempels von Medusa“ – und wecken sie. Um einer Versteinerung zu entgehen, muss der Pegasus-Zug schließlich den Rückwärtsgang einlegen und die bereits bewältigte Strecke bis zurück zum Bahnhofsgebäude rückwärts abfahren.

Parc Astérix - Pegase Express Artwork

Das Artwork zeigt bereits, was Besucher mit „Pégase Express“ erwarten wird. (Bild: Jora Vision)

Wann genau „Pégase Express“ im Parc Astérix eröffnen wird, ist noch nicht bekannt. Bisher gab man nur an, eine Eröffnung im Frühling 2017 anzustreben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *